Verwenden Sie den Modus Entwurf, um die Darstellung, Struktur oder Funktionalität eines Formulars zu ändern oder ein neues Formular zu erstellen.
Formulare werden verwendet, um Daten zu sammeln, Wissen zu dokumentieren, Informationen zu organisieren, Berechnungen durchzuführen und Entscheidungen zu treffen, hauptsächlich mithilfe von Tabellen und Diagrammen. Formulare haben zwei Modi.
Modus Entwurf
Formulardesigner verwenden den Modus Entwurf zum Einfügen von Layoutrastern, Formularsteuerelementen und Dateneingabetabellen zum Erstellen des Formulars.
Modus Ausfüllen
Benutzer verwenden den Modus Ausfüllen, um Daten in das Formular einzugeben. Formulardesigner können den Modus Ausfüllen verwenden, um eine Vorschau einzusehen, wie ihr Formular angezeigt wird und für Benutzer funktioniert.
Hinweis

Sie können nur Formulare ändern, die sich in der Roadmap Ihres Projekts befinden. Zum Aktualisieren eines Verwaltungsformulars oder zum Speichern eines benutzerdefinierten Formulars als Vorlage müssen Sie Datenarchitekt sein. Wenn Sie Datenarchitekt sind, lesen Sie Verwalten von Formularvorlagen.

  1. Entwerfen Sie ein neues Formular, oder ändern Sie ein vorhandenes Formular.
    • Um ein neues Formular zu entwerfen, wählen Sie im Navigatorbereich die Option Werkzeug hinzufügen aus, und wählen Sie dann Leeres Formular aus.
    • Um ein vorhandenes Formular zu ändern, wählen Sie im Navigatorbereich Werkzeug hinzufügen aus, und wählen Sie dann das zu ändernde Formular aus.
  2. Wählen Sie im Menü Formular die Option Entwurf aus.
  3. Wählen Sie im Modus Entwurf den Arbeitsbereich aus und geben Sie einen neuen Namen ein oder ändern Sie den vorhandenen Namen. Sie können auch den Schriftgrad, den Schriftschnitt oder die Farbe ändern, Rahmen hinzufügen usw.
  4. Wählen Sie im Menü Formular die Option Layout-Raster aus, um Formularsteuerelemente auszurichten. Schließen Sie das Dialogfeld basierend auf der Anzahl der Formularsteuerelemente ab, die Sie hinzufügen möchten.
  5. Markieren Sie im Layoutraster eine Zelle, und geben Sie den Text ein, der neben dem Steuerelement angezeigt werden soll, wenn Benutzer das Formular ausfüllen. Wenn Sie beispielsweise möchten, dass der Benutzer seinen Namen eingibt, geben Sie Name ein.
  6. Fügen Sie Formularsteuerelemente und Dateneingabetabellen ein, damit Benutzer Daten eingeben können.
    • Fügen Sie neben oder unter dem Text, den Sie im vorherigen Schritt eingegeben haben, das entsprechende Formularsteuerelement basierend auf den Daten ein, die der Benutzer eingeben soll. Weitere Informationen finden Sie unter Einfügen von Formularsteuerelementen.
    • In einigen Fällen möchten Sie möglicherweise, dass Benutzer Zeilen und Spalten mit Daten eingeben, z. B. Lieferantennamen und Kontaktinformationen. Weitere Informationen finden Sie unter Dateneingabetabelle einfügen.
  7. Nachdem Sie das Formular im Modus Entwurf angepasst haben, wählen Sie Ausfüllen aus, um das Formular zu testen.
    Hinweis

    Wenn Sie ein Datenarchitekt sind, der ein Formular im Sandbox-Vorlagen-Editor entwirft, wählen Sie Vorschau aus, um das Formular zu testen.

  8. Sie können ein Kennwort hinzufügen, um zu verhindern, dass Benutzer den Designmodus öffnen und das Formular bearbeiten, während sie sich im Modus Ausfüllen befinden. Wählen Sie im Menü Formular die Option Formular schützen aus. Geben Sie ein Kennwort ein, um den Kennwortschutz zu aktivieren. Wenn der Kennwortschutz aktiviert ist, können nur Benutzer mit dem Kennwort den Designmodus öffnen und das Formular bearbeiten.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien