Auswählen der Funktion Funktion für die Heatmap

Wählen Sie unter Funktion die Funktion für die Grafikvariable aus. Wenn Sie z. B. Maximum auswählen, basiert der Farbverlauf der Rechtecke in der Heatmap auf dem maximalen Wert der Grafikvariable in jedem Rechteck. Wenn Sie im Feld Grafikvariable eine Textspalte eingeben, können Sie nur Prozent gleich einem Wert, Anzahl nicht fehlender Werte oder Anzahl fehlender Werte auswählen.

Bei einigen Optionen müssen Sie zusätzliche Werte eingeben.
Perzentil
Wenn Sie Perzentil auswählen, müssen Sie im Feld Perzentilwert einen positiven Wert eingeben. Der Wert muss zwischen 0 und 100 liegen. Minitab verwendet den eingegebenen Wert, um den Farbverlauf in der Heatmap festzulegen. Wenn Sie beispielsweise 50 eingeben, verwendet Minitab das 50. Perzentil, um den Farbverlauf für jedes Rechteck in der Heatmap festzulegen.
Prozent zwischen zwei Werten
Wenn Sie Prozent zwischen zwei Werten auswählen, müssen Sie numerische Werte in Erster Wert und Zweiter Wert eingeben. Der Wert, den Sie für Erster Wert eingeben, muss kleiner oder gleich dem Wert sein, den Sie für Zweiter Wert eingeben. Minitab legt den Farbverlauf für die Heatmap anhand des Prozentsatzes der Beobachtungen zwischen den beiden Werten fest.
Prozent gleich einem Wert
Wenn Sie Prozent gleich einem Wert auswählen, müssen Sie im Feld Werte einen oder mehrere Werte eingeben. Die Werte müssen denselben Datentyp wie die Spalte aufweisen, die Sie in Grafikvariable eingegeben haben. Minitab legt den Farbverlauf für die Heatmap anhand des Prozentsatzes der Beobachtungen fest, die den eingegebenen Werten entsprechen.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien