Wählen Sie Verlaufstyp für Korrelogramm aus

Wählen Sie die Farbskala für die Rechtecke aus.
Automatisch
Wenn Sie Automatisch auswählen, hängt der Gradiententyp von der Berechnung der Korrelationskoeffizienten nach Pearson ab.
  • Wenn die Koeffizienten positiv und negativ sind, ist VerlaufstypDivergierend symmetrisch um 0.
  • Wenn die Koeffizienten alle positiv sind, ist VerlaufstypSequenziell von niedrig bis hoch.
  • Wenn die Koeffizienten alle negativ sind, ist VerlaufstypSequenziell von hoch bis niedrig.
Divergierend symmetrisch um 0
Rechtecke mit hohen Werten sind rot und Rechtecke mit niedrigen Werten blau. Die Mitte der Skala ist auf 0 zentriert.
Sequenziell von niedrig bis hoch
Rechtecke mit hohen Werten sind dunkelblau und Rechtecke mit niedrigen Werten hellblau und hellgrau. Mit dieser Option können Sie Variablen mit einer starken positiven Beziehung hervorheben.
Sequenziell von hoch bis niedrig
Rechtecke mit niedrigen Werten sind dunkelblau und Rechtecke mit hohen Werten hellblau und hellgrau. Mit dieser Option können Sie Variablen mit einer starken negativen Beziehung hervorheben.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien