Verwenden Sie Korrelogramm, um die Korrelationskoeffizienten nach Pearson zwischen den einzelnen Variablenpaaren visuell zu vergleichen. Minitab verwendet einen Farbverlauf, um niedrige und hohe Korrelationskoeffizientenwerte anzuzeigen. Sie können die wichtigsten und am wenigsten wichtigen Beziehungen identifizieren, wenn Sie die verschiedenen Schattierungen der Rechtecke vergleichen.

Ein Bankverwalter möchte beispielsweise die Stärke und Richtung der linearen Beziehung zwischen acht Informationen von Kreditantragstellern untersuchen.

Wo finde ich diese Grafik?

Um ein Korrelogramm zu erstellen, wählen Sie Grafik > Korrelogramm aus.

In welchen Fällen bietet sich eine andere Grafik an?

Wenn Sie ein Array von Streudiagrammen zwischen jedem Variablenpaar anzeigen möchten, sollten Sie stattdessen ein Matrixplot verwenden.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien