In der Minitab-Web-App können Sie Minitab-Execs und Makros ausführen.

Minitab-Exec

Eine Exec-Datei ist eine Textdatei, die eine Reihe von Minitab-Befehlen enthält. Um eine Analyse wiederholen zu können, ohne Menübefehle oder Sessionbefehle verwenden zu müssen, speichern Sie die Befehle als Exec-Datei, und führen Sie diese Exec-Datei anschließend aus. Am einfachsten erstellen Sie eine Exec-Datei, indem Sie die Befehlssprache aus dem Ordner Verlauf speichern.

Exec-Dateien können Sie in einem Texteditor erstellen, z. B. im Microsoft Editor. Geben Sie der Datei einen Namen mit der Dateinamenerweiterung „*.MTB“.

Verwenden Sie die Minitab-Desktop-App, um eine exec mehrmals für Simulationen oder Schleifenvorgänge Datei > Exec ausführen auszuführen.

Grafikbearbeitungsoptionen in der Minitab-Web-App

  1. Wählen Sie Datei > Skript ausführen aus.
  2. Wählen Sie im Feld die Option aus.
  3. Klicken Sie auf Durchsuchen die Datenquelle, und wählen Sie sie aus. Navigieren Sie zu Ihrer exec-Datei, und klicken Sie dann auf Öffnen.
  4. Klicken Sie auf Durchlauf.

Minitab-Makro

Ein Makro ist eine Textdatei, die eine Reihe von Minitab-Sessionbefehlen enthält. Mit Makros können Sie Routineaufgaben (z. B. das Generieren eines Monatsberichts) automatisieren oder die Funktionen von Minitab erweitern (z. B. um die Berechnung einer speziellen Teststatistik).

Minitab-Makros haben die . MAC-Dateierweiterung.

Weitere Informationen zu Minitab-Execs finden Sie in der Minitab-Hilfe zu Makros.

Hinweis

Die folgenden Funktionen werden derzeit in Minitab im Web nicht unterstützt: mehrere Makros (Makros, die andere Makros aufrufen), Das Öffnen von Datendateien innerhalb eines Makros und das Schreiben in eine Speicherdatei.

So führen Sie ein Minitab-Makro in der Minitab-Web-App aus:

  1. Wählen Sie Datei > Skript ausführen aus.
  2. Wählen Sie im Feld die Option aus.
  3. Klicken Sie auf Durchsuchen die Datenquelle, und wählen Sie sie aus. Navigieren Sie zu Ihrer Makrodatei, und klicken Sie dann auf Öffnen.
  4. Geben Sie in alle Argumente ein, die Geben Sie alle erforderlichen Argumente ein (optional)zum Ausführen des Makros erforderlich sind.
    Beispielsweise erzeugt BLANDALT.mac, das in der Minitab-Makrobibliothek verfügbar ist, ein Bland-Altman-Plot mit gekoppelten Daten. Das Makro benötigt 2 Spalten mit Beispieldaten. Angenommen, die Daten befinden sich in C1 und C2, und C3 ist leer:
    C1 C2
  5. Geben Sie alle erforderlichen Unterbefehle mit der richtigen Syntax ein (optional)Geben Sie in alle Unterbefehle ein, die zum Ausführen des Makros erforderlich sind.
    Sie können z. B. optional den Mittelwert der Differenzen (STMN) und die Standardabweichung der Differenzen (STSD) für BLANDALT.macspeichern. Um diese Werte in C4 und C5 zu speichern, Geben Sie alle erforderlichen Unterbefehle mit der richtigen Syntax ein (optional) geben Sie in:
    STMN C4; STSD C5.
  6. Klicken Sie auf Durchlauf.

Befehle, die in der Web-App nicht verfügbar sind

Die folgenden Befehle werden derzeit in exec- oder Makrodateien in der Minitab-Web-App nicht unterstützt:

Befehl Beschreibung
CD Aktuelles Verzeichnis anzeigen oder aktuelles Verzeichnis in einen anderen Pfad ändern
EXEC Ausführen einer Testdatei
EXIT Übertragen Sie die Steuerung in Makros zurück in interaktive Minitab; in execs, beenden Minitab
GSAVE Speichern einer Grafik
MYME Aufrufen von Befehlen, die im angepassten Menü "Mein Menü" angegeben sind
NEW Neues Projekt erstellen
NOOU Beenden des Schreibens der Ausgabe in eine geöffnete/aktive Textdatei
ODBC Daten aus einer Datenbankdatei importieren
OUTF So exportieren Sie Daten in eine Textdatei
OW Festlegen der Zeichenbreite der Ausgabe
PAUS Umschaltsteuerung zur Tastatur für interaktive Benutzereingabe
PROF Profil ändern
PYSC Python-Skriptbefehl
QUIT Beenden von Minitab
READ; FILE Importieren von Daten aus einer Textdatei in ein Arbeitsblatt (READ ist ohne FILE zulässig)
REST Starten Sie Minitab neu.
RESU Fortsetzen der Makroausführung über den interaktiven Tastatureintrag
RETR Abrufen einer Projektdatei in lokalen Makros
TSET; FILE Importieren von Daten aus einer Textdatei (TSET ist ohne FILE zulässig)
SAVE Speichern einer Projektdatei in lokalen Makros
SET; FILE Importieren von Daten aus einer ASCII-Datei (SET ist ohne FILE zulässig)
STOP Beenden von Minitab
WOPE Arbeitsblatt öffnen
WSAV Arbeitsblatt speichern
WRITE; FILE Gibt Daten in den angegebenen Spalten oder Konstanten am Bildschirm oder in einer Datendatei aus.
XPPO Übertragen der Ausgabe an Microsoft PowerPoint
XWOR An Microsoft Word übertragen

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien