Bearbeiten von Attributen für Füllungen, Schriftarten und Linien

Sie können die Attribute von Füllungen, Schriftarten und Linien einer Grafik bearbeiten, z. B. Farbe und Größe.

Bearbeiten der Füllattribute

In vielen Grafiken können Sie die Farbe und das Muster eines gefüllten Bereichs bearbeiten. Um die Balken eines Pareto-Diagramms zu bearbeiten, führen Sie beispielsweise folgende Schritte aus:
  1. Doppelklicken Sie auf die Grafik.
  2. Doppelklicken Sie auf die Balken, um das Dialogfeld Balken bearbeiten zu öffnen.
  3. Auf der Registerkarte Attribute können Sie das Füllmuster (Typ) und die Füllfarbe sowie Typ, Farbe und Stärke der Randlinien der Füllung bearbeiten. (Für bestimmte Grafiken können die Optionen abweichen.)

Bearbeiten der Schriftartattribute

Bei vielen Grafiken können Sie die Schriftart des Textes ändern. Um z. B. die Schriftart eines Textes in einem Ursache-Wirkungs-Diagramm zu ändern, doppelklicken Sie auf den Text. Auf der Registerkarte Schriftart können Sie Schriftfarbe, Schriftschnitt, Schriftart und Schriftgrad des Texts ändern.
  1. Doppelklicken Sie auf die Grafik.
  2. Doppelklicken Sie auf den Text, um das Dialogfeld Ursache-Wirkungs-Diagramm bearbeiten zu öffnen.
  3. Auf der Registerkarte Schriftart können Sie Schriftfarbe, Schriftschnitt, Schriftart und Schriftgrad des Texts ändern.

Bearbeiten der Linienattribute

Sie können in vielen Grafiken Typ, Farbe und Stärke der Linien ändern. Um z. B. die Linien in einem Ursache-Wirkungs-Diagramm zu ändern, doppelklicken Sie auf die Linien.
  1. Doppelklicken Sie auf die Grafik.
  2. Doppelklicken Sie auf die Linien, um das Dialogfeld Ursache-Wirkungs-Diagramm bearbeiten zu öffnen.
  3. Auf der Registerkarte Attribute können Sie Typ, Farbe und Stärke der Linie ändern. (Für bestimmte Grafiken können die Optionen abweichen.)
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien