Angeben der Darstellungsoptionen für Z/MR-Karte

Statistik > Regelkarten > Regelkarten für Variablen (Einzelwerte) > Z/MR > Z/MR-Optionen > Anzeigen

Auswählen der anzuzeigenden Beobachtungen

Wenn nur die neuesten Beobachtungen und nicht alle Beobachtungen angezeigt werden sollen, geben Sie die Anzahl der Beobachtungen ein, die in die Regelkarte eingebunden werden sollen. Minitab berechnet die Eingriffsgrenzen und die Mittellinie weiterhin auf der Grundlage aller Daten.

In diesem Beispiel erfassen Analytiker über einen Zeitraum von einer Woche stündlich Daten.
Alle

In der Standardeinstellung zeigt Minitab sämtliche Beobachtungen an.

Letzte

Auf dieser Regelkarte wird nur die Anzahl der aktuellen Beobachtungen angezeigt, die eingegeben wurde. In der Standardeinstellung zeigt Minitab die letzten 25 Beobachtungen an.

Karte für die Darstellung in eine Reihe von Segmenten aufteilen

Wenn Sie über eine große Anzahl von Teilgruppen oder Beobachtungen verfügen, erwägen Sie, die Regelkarte in Segmente aufzuteilen, um ihre Interpretation zu erleichtern.

In der nachfolgenden Regelkarte ist die Z/MR-Karte nach Durchläufen aufgeteilt.

Weitere Darstellungsoptionen

Wählen Sie Testergebnisse im Sessionfenster anzeigen aus, um eine Textzusammenfassung der Testergebnisse im Sessionfenster anzuzeigen. Sie können festlegen, dass die Regelkarte bei Änderungen der Daten automatisch aktualisiert werden soll. Klicken Sie auf die Regelkarte, und wählen Sie Editor > Aktualisieren > Grafik automatisch aktualisieren aus. Die Ergebnisse im Sessionfenster werden hingegen nicht automatisch aktualisiert. Wenn die Ergebnisse im Sessionfenster aktualisiert werden sollen, müssen Sie die Analyse erneut ausführen.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien