Der Vertriebsleiter eines Softwareunternehmens überwacht die Umsatzzahlen und Verkaufsbesuche der letzten 26 Wochen. Da die wöchentliche Anzahl der Verkaufsbesuche den Umsatz beeinflusst, möchte der Vertriebsleiter diese Variablen gleichzeitig überwachen.

Der Vertriebsleiter erstellt eine T2-Karte, um über einen Zeitraum von 26 Wochen gleichzeitig den Mittelwert der Verkaufszahlen und der Verkaufsbesuche zu überwachen.

  1. Öffnen Sie die Beispieldaten Softwareverkäufe.MTW.
  2. Wählen Sie Statistik > Regelkarten > Multivariate Regelkarten > T<sup>2</sup> aus.
  3. Geben Sie im Feld Variablen die Spalten Umsatz Vor-Ort-Besuche ein.
  4. Geben Sie im Feld Teilgruppengrößen die Spalte Woche ein.
  5. Klicken Sie auf OK.

Interpretieren der Ergebnisse

Aus der T2-Karte wird ersichtlich, dass der Prozess bei Punkt 7 außer Kontrolle ist. Der Vertriebsleiter sollte die Verkaufsdaten aus Woche 7 untersuchen, um die Ursache der fehlenden Kontrolle für diesen Punkt zu ermitteln.

T²-Karte von Umsatz; Vor-Ort-Besuche

Testergebnisse für T²-Karte von Umsatz; Vor-Ort-Besuche Punkt Variable p-Wert Größer als OEG 7 Umsatz 0,0000 Vor-Ort-Besuche 0,0030 * WARNUNG * Wenn die Grafik mit neuen Daten aktualisiert wird, sind die o.g. Ergebnisse möglicherweise nicht mehr richtig.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien