Beispiel für p'-Karte nach Laney

Ein leitender Angestellter eines kleinen Krankenhauses möchte sicherstellen, dass die Anzahl der Fehler in den medizinischen Unterlagen unter Kontrolle bleibt. Der Angestellte erfasst die Gesamtzahl der täglich eingereichten medizinischen Unterlagen sowie die Anzahl der Unterlagen, die unvollständig oder ungenau sind (fehlerhafte Einheiten).

Es sind äußerst viele Unterlagen vorhanden; die durchschnittliche Teilgruppengröße beträgt mehr als 2500. Die Daten weisen eine starke Überdispersion auf. Der Angestellte entscheidet sich daher dafür, die Patientenunterlagen nicht mit einer herkömmlichen p-Karte, sondern mit einer p'-Karte nach Laney zu überwachen.

  1. Öffnen Sie die Beispieldaten FehlerhafteUnterlagen.MTW.
  2. Wählen Sie Statistik > Regelkarten > Regelkarten für attributive Daten > p′ nach Laney aus.
  3. Geben Sie im Feld Variablen die Spalte Fehlerhaft ein.
  4. Geben Sie im Feld Teilgruppengrößen die Spalte Unterlagen gesamt ein.
  5. Klicken Sie auf p′-Karten-Optionen.
  6. Wählen Sie auf der Registerkarte Tests die Optionen 1 Punkt > K Standardabweichungen von der Mittellinie (Test 1) und K aufeinander folgende Punkte auf der gleichen Seite der Mittellinie (Test 2) aus.
    Wenn Sie nicht sicher sind, welche Tests in Ihrer konkreten Situation ausgeführt werden sollten, empfiehlt es sich, die Tests 1 und 2 zu verwenden, wenn Sie die Eingriffsgrenzen anhand der vorliegenden Daten bestimmen.
  7. Klicken Sie in den einzelnen Dialogfeldern auf OK.

Interpretieren der Ergebnisse

Aufgrund der unterschiedlichen Stichprobenumfänge variieren die Eingriffsgrenzen. Der Sigma-Z-Wert (ungefähr 1,7) ist größer als 1, was darauf hinweist, dass die Eingriffsgrenzen auf der p'-Karte nach Laney breiter als die Eingriffsgrenzen auf einer herkömmlichen p-Karte sind, um eine Überdispersion auszugleichen. Da keine der Teilgruppen die Tests auf Ausnahmebedingungen nicht bestanden hat, schlussfolgert der Angestellte, dass der Anteil der fehlerhaften Einheiten unter Kontrolle ist.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien