Angeben von historischen Parametern für Prozessfähigkeitsanalyse (normal) für mehrere Variablen

Statistik > Qualitätswerkzeuge > Prozessfähigkeitsanalyse > Mehrere Variablen (normal) > Historisch

Sie können festlegen, dass Minitab beim Auswerten der Prozessfähigkeit historische Parameter der Grundgesamtheit verwendet. Historische Parameter können auf Schätzwerten aus früheren Daten basieren.

Für jeden Parameter können Sie einen Wert, mehrere Werte oder eine Spalte eingeben. Wenn Sie einen Wert eingeben, bezieht sich dieser auf alle Variablen oder Gruppen. Wenn Sie mehrere Werte oder eine Spalte mit Werten eingeben, entsprechen die Werte sequenziell den in Variablen eingegebenen Spalten oder den in der Spalte Nach Variablen vorliegenden Gruppen.

Historische Mittelwerte
Geben Sie den Mittelwert der Verteilung der Grundgesamtheit für jede Variable an.
Historische Standardabweichungen
Innerhalb von Teilgruppen
Geben Sie die Standardabweichung innerhalb der Teilgruppen der Verteilung der Grundgesamtheit für jede Variable an.
Zwischen Teilgruppen
Geben Sie die Standardabweichung zwischen den Teilgruppen der Verteilung der Grundgesamtheit für jede Variable an.

Wenn Sie keine historischen Parameter eingeben, schätzt Minitab den Mittelwert und die Standardabweichungen aus den Stichprobendaten, und die Prozessfähigkeit wird auf der Grundlage dieser Schätzwerte berechnet.

Hinweis

Wenn Sie die Methode angeben möchten, mit der Minitab die Standardabweichung aus den Stichprobendaten schätzen soll, klicken Sie auf Schätzen.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien