Werte für Testpläne für Schätzungen und Testpläne für beschleunigte Lebensdauer

Wenn Sie einen Testplan erstellen möchten, benötigen Sie Informationen zu den Daten, die Sie erfassen werden. Planungsinformationen können Sie aus folgenden Quellen erhalten:
  • Konstruktionsvorgaben
  • Expertenmeinungen
  • Frühere Studien oder kleinere Pilotstudien
Um einen Testplan für Schätzungen zu erstellen, müssen Sie eine der folgenden Vorgänge ausführen:
  • Stellen Sie Planwerte für beide unbekannten Parameter (Skala und Form oder Lage und Skala) bereit. Sie können auch Planwerte für ein oder zwei Perzentile bereitstellen, Minitab berechnet dann den Wert des unbekannten Parameters.
  • Stellen Sie einen Planwert für den unbekannten Parameter für die Skala (Weibull- oder Exponential-Verteilung) oder Lage (andere Verteilungen) bereit, wenn die Form (Weibull-Verteilung) bzw. Skala (andere Verteilungen) bekannt ist.
Bei einem Testplan für beschleunigte Lebensdauer müssen Sie die Form (Weibull-Verteilung) oder Skala sowie Planwerte für eines der folgenden Elemente bereitstellen:
  • Perzentile auf zwei verschiedenen Stressstufen
  • Ein Perzentil und den Schnittpunkt mit der y-Achse
  • Ein Perzentil und die Steigung
  • Den Schnittpunkt mit der y-Achse und die Steigung
Hinweis

Die Steigung stellt die Aktivierungsenergie dar, wenn die Arrhenius-Beziehung ausgewählt wurde und die angenommene Verteilung vom Typ Weibull, exponential, lognormal oder loglogistisch ist.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien