Wahrscheinlichkeitsnetz für Probit-Analyse

Das Wahrscheinlichkeitsnetz ist eine grafische Darstellung der geschätzten Gleichung für die Probit-Regression.

  • Die Mittellinie in der Grafik stellt den geschätzten Prozentsatz der Einheiten dar, die bei einer bestimmten Stressstufe ausfallen.
  • Die Unter- und Obergrenzen zeigen ein ungefähres 95%-Konfidenzintervall für den Stress, der den Ausfall eines bestimmten Prozentsatzes von Einheiten bewirkt.
Mit einem Wahrscheinlichkeitsnetz können Sie folgende Aufgaben ausführen:
  • Schätzen der Ausfallwahrscheinlichkeit bei einer bestimmten Stressstufe.
  • Untersuchen der Anpassung der ausgewählten Verteilung an Ihre Daten. Je näher die Punkte an der Mittellinie liegen, desto besser ist die Verteilung an die Daten angepasst.

Beispielausgabe

Interpretation

Gemäß dem Wahrscheinlichkeitsnetz für die Scheibendaten wird für mehr als 50 % der Scheiben das Bersten bei einer Geschwindigkeit von 700 Meilen/h prognostiziert. Anders gesagt beträgt die Ausfallwahrscheinlichkeit bei 700 Meilen/h mehr als 0,50.

Die Punkte im Diagramm liegen relativ nahe an der Mittellinie. Daher ist die kumulative Verteilungsfunktion der Normalverteilung für diese Daten geeignet.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien