Diagramm der kumulierten Ausfälle für Probit-Analyse

Das Diagramm der kumulierten Ausfälle zeigt die kumulative Wahrscheinlichkeit an, mit der eine Einheit bei einem Stressniveau kleiner oder gleich der angegebenen Stressstufe ausfällt. Somit drückt das Diagramm die Zuverlässigkeit des Produkts in Bezug auf dessen Ausfallzeit aus. Die kumulierte Ausfallfunktion stellt 1 − Überlebensfunktion dar.

  • Die Mittellinie stellt die geschätzten kumulierten Ausfälle dar. Wenn Sie mit dem Mauszeiger auf die Kurve zeigen, blendet Minitab die kumulierte Ausfallwahrscheinlichkeit und die Stressstufe ein.
  • Die Unter- und Obergrenzen ergeben ungefähr ein 95 %-Konfidenzintervall für den Prozentsatz der Einheiten, die einem Aufschlag bei einer bestimmten Stressstufe nicht standhalten können.

Beispielausgabe

Interpretation

Für die Scheibendaten beträgt die Wahrscheinlichkeit, mit der eine Scheibe bei Erreichen einer Geschwindigkeit von 830 Meilen/h geborsten sein wird, annähernd 0,90. Anders ausgedrückt können Sie erwarten, dass etwa 90 % der Scheiben bei einer Geschwindigkeit von 830 Meilen/h bersten.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien