Angeben der Grafikanzeigeoptionen für Verteilungsgebundene Wachstumskurve

Statistik > Zuverlässigkeit/Lebensdauer > Analyse reparierbarer Systeme > Verteilungsgebundene Wachstumskurve > Grafiken
Ereignisdiagramm
Hiermit Sie können ein Diagramm der Ereignisse (Ausfälle und Stilllegungen) für alle Systeme anzeigen.
Anzahl der Ausfälle im Ereignisdiagramm anzeigen
Im Ereignisdiagramm wird die Häufigkeit von Ausfällen angezeigt.
Mean Cumulative Function (MCF) und Nelson-Aalen-Diagramm
Es wird ein Diagramm der Mean Cumulative Function über die Zeit angezeigt. Im Diagramm wird die Mean Cumulative Function auf der Grundlage des Verteilungsmodells (MCF-Diagramm) und der empirischen Mean Cumulative Function (Nelson-Aalen-Diagramm) dargestellt, die auf keinem Verteilungsmodell basiert.
Konfidenzintervalle im MCF-Diagramm anzeigen
Im MCF-Diagramm werden Konfidenzintervalle angezeigt. In der Standardeinstellung stellt Minitab ein 95%-Konfidenzintervall dar. Sie können das Konfidenzniveau im Unterdialogfeld Schätzen ändern.
Duane-Diagramm
Es wird ein Streudiagramm der kumulierten Ausfallrate im Vergleich mit der Zeit angezeigt; mit diesem kann das Prozessmodell ausgewertet werden, und es können Trends untersucht werden.
TTT-Diagramm (Total Time on Test)
Es wird ein Diagramm zum Beurteilen der Güte der Anpassung für das Modell angezeigt.
Anzeigen (außer Ereignisdiagramm)
  • Durchschnittsdiagramm für alle Systeme: Hiermit können Sie Diagramme erstellen, die einen Durchschnitt (oder eine Zusammenfassung) aller Systeme darstellen. Diese Option gilt nicht für das Ereignisdiagramm.
  • Ein Diagramm pro System: Für jedes System wird ein eigenes Diagramm erstellt. Diese Option gilt nicht für das Ereignisdiagramm.
Verschiedene Variablen/Variablenstufen oder Systeme anzeigen
Geben Sie an, wie mehrere Grafiken für verschiedene Variablen nach Stufen oder Systeme angezeigt werden sollen. Die verschiedenen Grafiken können einander in einer Grafik überlagern, Sie können aber auch jede Grafik gesondert anzeigen lassen.
Darstellung der X-Achse (außer TTT-Diagramm)
Minimum der X-Skala
Geben Sie einen Wert für das Minimum der x-Achsenskala ein. Wenn Sie keinen Wert eingeben, bestimmt Minitab automatisch das Minimum der x-Achsenskala in den Grafiken.
Maximum der X-Skala
Geben Sie einen Wert für das Maximum der x-Achsenskala ein. Wenn Sie keinen Wert eingeben, bestimmt Minitab automatisch das Maximum der x-Achsenskala in den Grafiken.
Beschriftung der X-Achse
Sie können eine benutzerspezifische Beschriftung der x-Achse für die Grafiken eingeben.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien