Übersicht über Verteilungsübersicht (Rechtszensierung)

Verwenden Sie Verteilungsübersicht (Rechtszensierung), um Zuverlässigkeitsdaten mit exakten Ausfällen und/oder rechtszensierten Beobachtungen in mehreren Diagrammen einer einzigen Grafik zu untersuchen. Diese Diagramme bieten gängige Möglichkeiten zum Beschreiben und Auswerten der Verteilung von Ausfallzeitdaten. Wenn Daten rechtszensiert sind, werden Ausfälle nur dann erfasst, wenn sie vor einem bestimmten Zeitpunkt auftreten. Eine Einheit, die über diesen Zeitpunkt hinaus überlebt hat, wird als rechtszensierte Beobachtung behandelt. Weitere Informationen finden Sie unter Zensieren von Daten.

Anhand der Verteilungsübersicht können Sie Folgendes ausführen:
  • Auswerten der Anpassung der ausgewählten Verteilung für jede Variable (oder Stichprobe)
  • Unabhängiges Schätzen und Anzeigen der Zuverlässigkeits-/Überlebensfunktion und Hazard-Funktion für jede Variable (oder Stichprobe)
  • Vergleichen der Ergebnisse für alle Variablen (oder Stichproben) in jedem Diagramm

Beim Erstellen einer Verteilungsübersicht geben Sie an, ob ein verteilungsgebundenes Übersichtsdiagramm (durch Auswählen einer Verteilung für die Daten) oder ein verteilungsfreies Übersichtsdiagramm angezeigt werden soll. Das verteilungsgebundene Übersichtsdiagramm enthält ein Wahrscheinlichkeitsnetz für eine ausgewählte Verteilung, ein Überlebensdiagramm (oder Zuverlässigkeitsdiagramm), eine Dichtefunktion und ein Hazard-Diagramm. Für rechtszensierte Daten schließt das verteilungsfreie Übersichtsdiagramm ein Kaplan-Meier-Überlebensdiagramm und ein Hazard-Diagramm oder ein versicherungsmathematisches Überlebensdiagramm und ein Hazard-Diagramm ein.

Wo finde ich diese Analyse?

Um eine Verteilungsübersicht für rechtszensierte Daten zu erstellen, wählen Sie Statistik > Zuverlässigkeit/Lebensdauer > Verteilungsanalyse (Rechtszensierung) > Verteilungsübersicht aus.

In welchen Fällen bietet sich eine andere Analyse an?

  • Wenn die Daten linkszensierte Beobachtungen oder intervallzensierte Beobachtungen enthalten oder ein variables Zensierungsschema aufweisen, das exakte Ausfallzeiten, Rechtszensierung, Linkszensierung und/oder Intervallzensierung umfasst, verwenden Sie Verteilungsübersicht (beliebige Zensierung).
  • Verwenden Sie für eine umfassendere Auswertung von rechtszensierten, verteilungsgebundenen Daten (einschließlich einer Analyse mehrerer Ausfallursachen) Verteilungsgebundene Analyse (Rechtszensierung).
  • Verwenden Sie für eine umfassendere Auswertung von rechtszensierten, verteilungsfreien Daten (einschließlich einer Analyse mehrerer Ausfallursachen) Verteilungsfreie Analyse (Rechtszensierung).
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien