Tabelle der Überlebenswahrscheinlichkeiten für Beschleunigte Lebensdauerprüfung

In der Tabelle der Überlebenswahrscheinlichkeiten wird die Wahrscheinlichkeit angegeben, mit der das Produkt bei bestimmten Stufen der Beschleunigungsvariablen bis zu einem bestimmten Zeitpunkt überlebt. Verwenden Sie diese Werte, um zu ermitteln, ob das Produkt die Zuverlässigkeitsanforderungen erfüllt, oder um die Zuverlässigkeit zweier oder mehrerer Produktdesigns zu vergleichen.

Die Tabelle der Überlebenswahrscheinlichkeiten weist die folgenden Spalten auf:
  • Zeit: Das spezifische Alter, bis zu dem mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit prognostiziert wird, dass das Produkt überlebt.
  • Temp: Die Temperatur, für die Schätzwerte bereitgestellt werden.
  • Wahrscheinlichkeit: Die Wahrscheinlichkeit, mit der das Produkt bis zu einem bestimmten Zeitpunkt überlebt.
  • 95%-Konfidenzintervall: Dieses gibt einen Bereich von Werten an, der wahrscheinlich den tatsächlichen Wert des Parameters enthält.

Verwenden Sie diese Werte nur mit einem für die Daten geeigneten Modell. Wenn das Modell nicht ausreichend an die Daten angepasst ist, erhalten Sie möglicherweise ungenaue Schätzwerte.

Beispielausgabe

Perzentiltabelle Normales 95,0%-KI Prozent Temp Perzentil Standardfehler Untergrenze Obergrenze 5 55 759,882 928,717 69,2500 8338,21 5 85 81,0926 63,2317 17,5897 373,855

Interpretation

Für die Elektrogerätedaten wird eine geschätzte Zuverlässigkeit von zwei Jahren (730 Tagen) angegeben:
  • Bei der Designtemperatur 55 °C überleben 0,951911 bzw. 95,1911 % der Elektrogeräte mindestens zwei Jahre.
  • Bei der ungünstigstenfalls auftretenden Temperatur 85 °C überleben 0,632592 bzw. 63,2592 % der Elektrogeräte mindestens zwei Jahre.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien