Analyse der Kontingenztafel für Einfache Korrespondenzanalyse

Hier finden Sie Definitionen und Anleitungen zur Interpretation für alle Statistiken, die in der Analyse der Kontingenztafel für die einfache Korrespondenzanalyse bereitgestellt werden.

Achse

Minitab berechnet jede Hauptachse, die auch als Hauptkomponente bezeichnet wird. Minitab ordnet die Hauptkomponenten danach, wie stark diese zur Gesamtträgheit beitragen. Die erste Hauptkomponente (bzw. -achse) erklärt den größten Teil der Trägheit. Die zweite Hauptkomponente (bzw. -achse) erklärt den größten Teil der verbleibenden Trägheit usw.

Interpretation

Verwenden Sie die Hauptachsen, um zu ermitteln, welche Komponenten den größten Teil der Streuung in den Daten erklären.

Analyse der Kontingenztafel Achse Trägheit Anteil Kumulativ 1 0,0391 0,4720 0,4720 2 0,0304 0,3666 0,8385 3 0,0109 0,1311 0,9697 4 0,0025 0,0303 1,0000 Gesamt 0,0829

In dieser Tabelle ist die Zerlegung einer (10 x 5)-Kontingenztafel in 4 Hauptachsen (bzw. Komponenten) zusammengefasst. Die Gesamtträgheit, die von den vier Komponenten erklärt wird, beträgt 0,0829. Die erste Komponente erklärt 47,2 % der Gesamtträgheit, die zweite Komponente erklärt 36,66 % der Gesamtträgheit usw. Im Idealfall erklären die ersten ein, zwei oder drei Komponenten den Großteil der Gesamtträgheit.

Trägheit

Die Zellenträgheit ist der Chi-Quadrat-Wert in der Zelle dividiert durch die Gesamthäufigkeit für die Kontingenztafel. Die Zeilenträgheit ist die Summe aller Zellenträgheiten in der Zeile. Die Spaltenträgheit ist die Summe aller Zellenträgheiten in der Spalte. Die Gesamtträgheit bzw. Trägheit entspricht der Summe aller Zellenträgheiten.

Interpretation

Verwenden Sie die Trägheit, um Assoziationen unter den Kategorien sowie die Beiträge zur Streuung in den Daten zu untersuchen. Höhere Werte weisen in der Regel auf eine stärkere Assoziation und eine größere Streuung hin. Sie können die Trägheit außerdem verwenden, um zu bestimmen, welche Hauptkomponenten den Großteil der Abweichung von den erwarteten Werten in den Daten erklären.

Analyse der Kontingenztafel Achse Trägheit Anteil Kumulativ 1 0,0391 0,4720 0,4720 2 0,0304 0,3666 0,8385 3 0,0109 0,1311 0,9697 4 0,0025 0,0303 1,0000 Gesamt 0,0829

Die Tabelle „Analyse der Kontingenztafel“ veranschaulicht die Zerlegung der Gesamtträgheit. Die Spalte „Trägheit“ enthält den Wert von Chi-Quadrat/n, der von der jeweiligen Hauptkomponente erklärt wird (auch als Hauptachse bezeichnet). Diese Ergebnisse zeigen die Zerlegung einer (10 x 5)-Kontingenztafel in 4 Komponenten. Die Gesamtträgheit, die von den vier Komponenten erklärt wird, beträgt 0,0829. Die erste Komponente erklärt 47,2 % der Gesamtträgheit, die zweite Komponente erklärt 36,66 % der Gesamtträgheit usw. Im Idealfall erklären die ersten ein, zwei oder drei Komponenten den Großteil der Gesamtträgheit.

Anteil, kumulativer Anteil und Histogramm

Der Anteil gibt den Anteil an der Gesamtträgheit (der von allen Komponenten insgesamt erklärten Trägheit) an, der von der jeweiligen Hauptkomponente (Achse) erklärt wird. Minitab zeigt die Komponenten vom größten zum kleinsten Anteil geordnet an. Jeder Anteil wird im Histogramm grafisch dargestellt.

Der kumulative Anteil gibt die kumulative Summe der Anteile an, wenn Komponenten (Achsen) hinzugefügt werden.

Interpretation

Verwenden Sie den Anteil und den kumulativen Anteil, um zu bestimmen, wie viele Komponenten benötigt werden, um den Großteil der Gesamtträgheit zu erklären. Im Idealfall erklären zwei oder drei Komponenten den Großteil der Gesamtträgheit und sind wichtiger als die anderen Komponenten.

Analyse der Kontingenztafel Achse Trägheit Anteil Kumulativ 1 0,0391 0,4720 0,4720 2 0,0304 0,3666 0,8385 3 0,0109 0,1311 0,9697 4 0,0025 0,0303 1,0000 Gesamt 0,0829

Die Tabelle „Analyse der Kontingenztafel“ veranschaulicht die Zerlegung der Gesamtträgheit. Die Spalte „Trägheit“ enthält den Wert von Chi-Quadrat/n, der von der jeweiligen Hauptkomponente erklärt wird (auch als Hauptachse bezeichnet). Diese Ergebnisse zeigen die Zerlegung der Gesamtträgheit einer (10 x 5)-Kontingenztafel in 4 Komponenten. Die Gesamtträgheit, die von den vier Komponenten erklärt wird, beträgt 0,0829. Die erste Komponente erklärt 47,2 % der Trägheit, die zweite Komponente erklärt 36,66 % der Trägheit usw.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien