Übersicht über Multiple Korrespondenzanalyse

Verwenden Sie Multiple Korrespondenzanalyse, um die Beziehungen zwischen drei oder mehr kategorialen Variablen zu untersuchen. Bei der multiplen Korrespondenzanalyse wird eine einfache Korrespondenzanalyse auf einer Matrix von Indikatorvariablen durchgeführt, in der jede Spalte der Matrix der Stufe einer kategorialen Variablen entspricht. Anstatt die Zwei-Wege-Tabelle einer einfachen Korrespondenzanalyse auszuwerten, wird für diese Analyse die Mehr-Wege-Tabelle auf eine Dimension reduziert. Wenn Sie statt des einfachen das multiple Verfahren verwenden, erhalten Sie Informationen über eine möglicherweise größere Anzahl von Variablen, jedoch verlieren Sie u. U. Information darüber, auf welche Weise Zeilen und Spalten miteinander in Beziehung stehen.

Ein Forscher verwendet die multiple Korrespondenzanalyse beispielsweise, um zu untersuchen, in welcher Beziehung verschiedene Kategorien von Kfz-Unfällen zueinander stehen.

Wo finde ich diese Analyse?

Um eine multiple Korrespondenzanalyse durchzuführen, wählen Sie Statistik > Multivariate Analysen > Multiple Korrespondenzanalyse aus.

In welchen Fällen bietet sich eine andere Analyse an?

Wenn Sie Beziehungen zwischen Zeilen und Spalten in einer Kreuzklassifikationstabelle untersuchen möchten, verwenden Sie Einfache Korrespondenzanalyse.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien