Übersicht über Taguchi-Versuchsplan erstellen

Verwenden Sie Taguchi-Versuchsplan erstellen, um einen Versuchsplan mit robusten Parametern, um steuerbare Faktoren im Prozess zu ermitteln, mit denen die Streuung in den Werten der Antwortvariablen minimiert und das Produkt unempfindlich gegenüber Änderungen von Rauschfaktoren gemacht werden kann. Taguchi-Versuchspläne enthalten Steuerfaktoren, d. h. Faktoren im Prozess, die gesteuert werden können, sowie Rauschfaktoren, bei denen es sich um Faktoren handelt, die bei verwendetem Produkt bzw. laufendem Prozess nicht gesteuert werden können.

Taguchi-Versuchspläne sind in Minitab in zwei Varianten verfügbar. Beim Erstellen eines Versuchsplans speichert Minitab die Versuchsplaninformationen im Arbeitsblatt.
Statischer Versuchsplan
In einem statischen Versuchsplan weist die Antwortvariable einen festen Mittelwert auf, der optimiert werden soll, während die Streuung auf einem Minimum gehalten wird.
Nachdem Sie Daten erfasst haben, analysieren Sie diese mit Hilfe von Taguchi-Versuchsplan analysieren (statisch).
Dynamischer Versuchsplan
In einem dynamischen Versuchsplan wird die Antwortvariable auf jeder Stufe des Signalfaktors gemessen. Das Ziel des Experiments ist die Optimierung des Verhältnisses zwischen dem Signalfaktor und der Antwortvariablen.
Nachdem Sie die Daten erfasst haben, analysieren Sie diese mit Hilfe von Taguchi-Versuchsplan analysieren (dynamisch).

Ein Techniker für einen Hersteller von Golfausrüstungen möchte beispielsweise einen neuen Golfball mit größerer Flugweite entwickeln. Der Techniker hat vier Steuerfaktoren (Kernmaterial, Kerndurchmesser, Anzahl der Dimples und Außenhautstärke) sowie einen Rauschfaktor (Typ des Golfschlägers) ermittelt. Da kein Signalfaktor vorhanden ist, erstellt der Techniker einen statischen Taguchi-Versuchsplan.

In diesem Minitab-Arbeitsblatt wird ein Teil eines statischen Taguchi-Versuchsplans gezeigt. Nach der Datenerfassung gibt der Techniker die Daten der Antwortvariablen in den leeren Spalten im Arbeitsblatt ein und analysiert den Versuchsplan.

C1-T C2 C3 C4 C5 C6
Kernmaterial Kerndurchmesser Dimples Abdeckung Driver Eisen 5
Flüssigkeit 118 392 0,03    
Flüssigkeit 118 392 0,06    
Flüssigkeit 156 422 0,03    
Flüssigkeit 156 422 0,06    
Wolfram 118 422 0,03    
Wolfram 118 422 0,06    
Wolfram 156 392 0,03    
Wolfram 156 392 0,06    

Wo finde ich diese Analyse?

Statistik > Versuchsplanung (DOE) > Taguchi > Taguchi-Versuchsplan erstellen

In welchen Fällen bietet sich eine andere Analyse an?

Wenn die Faktorspalten bereits in einem Arbeitsblatt enthalten sind, verwenden Sie Benutzerspezifischen Taguchi-Versuchsplan definieren. Bei benutzerspezifischen Versuchsplänen können Sie die Faktorspalten sowie alle übrigen bereits vorhandenen Versuchsplanspalten angeben.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien