Angeben von Zufallsfaktoren oder geschachtelten Faktoren für Allgemeines lineares Modell anpassen

Statistik > Varianzanalyse (ANOVA) > Allgemeines lineares Modell > Allgemeines lineares Modell anpassen > Zufällig/geschachtelt

Geben Sie an, ob die einzelnen Faktoren in einem anderen Faktor geschachtelt sind und ob die einzelnen Faktoren fest oder zufällig sind.

Schachtelung
Faktor/Kovariate
Hier werden alle im Modell enthaltenen Faktoren und Kovariaten angezeigt. In dieser Spalte können keine Eingaben vorgenommen werden.
Geschachtelt in angegebenen Faktoren
Wenn ein Faktor in einem oder mehreren Faktoren geschachtelt ist, geben Sie die betreffenden Faktoren ein. Bei mehreren Schachtelungsebenen geben Sie nur die Faktoren ein, in denen der Faktor direkt geschachtelt ist. Wenn beispielsweise C in B und B in A geschachtelt ist, geben Sie für C nur B ein.
Faktortyp
Faktor
Hier werden alle im Modell enthaltenen Faktoren angezeigt. Kovariaten werden hier nicht aufgeführt. In dieser Spalte können keine Eingaben vorgenommen werden.
Typ
Wählen Sie in der Dropdownliste die Option Fest oder Zufällig aus. Wenn das Modell Zufallsfaktoren enthält, müssen Sie im Unterdialogfeld Modell ein hierarchisches Modell angeben.
Hinweis

Für ein Modell mit Zufallsfaktoren verwenden Sie in der Regel Modell mit gemischten Effekten anpassen, damit Sie die die eingeschränkte Maximum-Likelihood (REML) als Schätzmethode verwenden können.

Hinweis

Wenn Ihr Modell geschachtelte oder Zufallsfaktoren enthält oder eine binäre Kodierung nutzt, gelten Einschränkungen hinsichtlich der Verfahren, die Sie ausführen können. Weitere Informationen finden Sie unter Einschränkungen für allgemeine lineare Modelle.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien