Angeben der Standardeinstellungen für die Anzeige der Ergebnisse von Stabilitätsuntersuchungen

Extras > Optionen > Lineare Modelle > Stabilitätsuntersuchung

Geben Sie an, welche Ergebnisse von Stabilitätsuntersuchungen standardmäßig angezeigt werden sollen. Welche Ergebnisse Sie anzeigen können, hängt davon ab, ob der Chargenfaktor vorhanden ist, und wenn ja, ob er fest oder zufällig ist. Sie können auch das Standard-Signifikanzniveau (als α oder Alpha bezeichnet) zum Zusammenfassen von Chargen auswählen. Die an den Standardeinstellungen vorgenommenen Änderungen bleiben auch nach dem Beenden von Minitab in Kraft, bis Sie sie wieder ändern.

Alpha zum Zusammenfassen von Chargen
Geben Sie das Signifikanzniveau für die Modellauswahl an.
Darstellung der Ergebnisse
  • Varianzanalyse: Wenn der Chargenfaktor fest ist, wird die Tabelle „ANOVA“ angezeigt; diese Tabelle enthält die Summen der Quadrate nach Quelle und die p-Werte.
  • Angepasste Gleichung der Randwerte (für zufällige Charge): Wenn der Chargenfaktor zufällig ist, wird die Gleichung für die Randanpassungen angezeigt.
  • Bedingte Anpassungen und Bewertung: Wenn der Chargenfaktor zufällig ist, können Sie die bedingten Anpassungen, die Residuen und die Bewertung anzeigen. Minitab zeigt diese Tabelle nur an, wenn einer der Zufallsterme – also Charge oder die Wechselwirkung Charge x Zeit – im endgültigen Modell enthalten ist. Weitere Informationen finden Sie unter Randanpassungen und Randresiduen im Vergleich zu bedingten Anpassungen und Residuen.
    • Nur für ungewöhnliche Beobachtungen: Die bedingten Anpassungen, die Residuen und die Bewertung werden nur für die ungewöhnlichen Beobachtungen angezeigt.
    • Für alle Beobachtungen: Die bedingten Anpassungen, die Residuen und die Bewertung werden für alle Beobachtungen angezeigt.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien