Übersicht über Arbeitsblatt teilen

Verwenden Sie Arbeitsblatt teilen, um das aktive Arbeitsblatt auf der Grundlage von eindeutigen Werten oder Kombinationen von Werten in einer oder mehreren Gruppierungsvariablen in mehrere neue Arbeitsblätter zu unterteilen. Im Allgemeinen ist der Befehl Arbeitsblatt teilen am sinnvollsten, wenn damit nur wenige neue Arbeitsblätter erstellt werden. Die Verwaltung zahlreicher Arbeitsblätter kann sehr aufwändig sein.

Ein Medizinforscher erfasst beispielsweise die Größe und das Geschlecht einer Gruppe von Universitätsstudenten. Der Forscher teilt die Daten nach Geschlecht auf, um getrennte Arbeitsblätter für die Daten zu M (männlich) und W (weiblich) zu erstellen.

Ursprüngliches Arbeitsblatt

C1 C2-T
Größe Geschlecht
66 M
61 W
72 M
68 W
69 M
63 W

Arbeitsblatt: Geschlecht = M

C1 C2-T
Größe Geschlecht
66 M
72 M
69 M

Arbeitsblatt: Geschlecht = W

C1 C2-T
Größe Geschlecht
61 W
68 W
63 W

Wo finde ich diesen Befehl?

Um das Arbeitsblatt zu teilen, wählen Sie Daten > Arbeitsblatt teilen aus.

In welchen Fällen bietet sich ein anderer Befehl an?

Wenn Sie angegebene Zeilen aus dem aktiven Arbeitsblatt in ein neues Arbeitsblatt kopieren möchten, verwenden Sie Teilmenge des Arbeitsblatts bilden. Sie können die Teilmenge u. a. anhand von Werten in einer Spalte, formatierten Zellen in einer Spalte und markierten Punkten in einer Grafik angeben.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien