Beispiel für das Formatieren von Zellen mit den niedrigsten Werten

Eine Bank erfasst die folgenden Informationen von Kreditantragstellern: Einkommen, Bildungsniveau, Alter, Ansässigkeitsdauer am gegenwärtigen Wohnsitz, Anstellungsdauer beim gegenwärtigen Arbeitgeber, Ersparnisse, Schulden und Anzahl der Kreditkarten. Ein Bankangestellter verwendet eine bedingte Formatierung, um die Antragsteller mit den unteren 10 % der Einkommen zu identifizieren.

  1. Öffnen Sie die Beispieldaten Kreditanträge.MTW.
  2. Klicken Sie auf die Spalte Einkommen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie Bedingte Formatierung > Hoch/niedrig > Prozentsatz niedrigster Werte aus.
  4. Wählen Sie im Feld Prozentsatz den Wert 10 aus.
  5. Klicken Sie auf OK.

Ergebnisse

Die drei Zellen, die den unteren 10 % der Einkommen entsprechen, sind rot eingefärbt.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien