Funktion „Kode für fehlende Daten“

Um diese Funktion zu verwenden, wählen Sie Berechnen > Rechner aus.

Fügt die Konstante * ein, das Symbol für einen fehlenden Wert.

Syntax

MISS()

Verwenden Sie die Funktion „Kode für fehlende Daten“, wenn Sie das Symbol für fehlende Werte * in einen Ausdruck einfügen möchten.

Beispiel

Um eine beliebige Zahl in C1, die kleiner als 1 ist, in einen Kode für fehlende Werte zu ändern, geben Sie den Ausdruck IF(C1<1,MISS(),C1) ein, und speichern Sie das Ergebnis in C2.

C1 C2
   
6,00 6,00
3,23 3,23
4,72 4,72
3,21 3,21
0,27 *
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien