Funktion „Teilprodukte“

Um diese Funktion zu verwenden, wählen Sie Berechnen > Rechner aus.

Speichert das Produkt der ersten i Zeilen der Eingabespalte in der i-ten Zeile der Speicherspalte. Wenn die ersten drei Zeilen der Eingabespalte C1 beispielsweise die Werte 2, 5 und 3 enthalten, enthalten die ersten drei Zeilen der Speicherspalte 2 (gleich 2 * 1), 10 (2 * 5) und 30 (2 * 5 * 3).

Syntax

PARP(Zahl)

Geben Sie für Zahl die Eingabespalte ein.

Beispiel

Ein Investitionsmanager möchte wissen, wie lange es dauert, bis sich eine Investition verdoppelt hat, zugrunde gelegt werden die durchschnittlichen jährlichen Zinssätze in den letzten 20 Jahren. Der Manager gibt den Ausdruck PARP (C2) ein, und speichert die Ergebnisse in C3.

C1 C2 C3
Jahr Zinssatz Zinseszins
1 1,03 1,03000
2 1,05 1,08150
3 1,06 1,14639
4 1,04 1,19225
5 1,04 1,23994
6 1,04 1,28953
7 1,06 1,3669
8 1,05 1,43525
9 1,04 1,49266
10 1,03 1,53744
11 1,05 1,61431
12 1,06 1,71117
13 1,04 1,77962
14 1,06 1,88639
15 1,05 1,98071
16 1,04 2,05994
17 1,05 2,16294
18 1,07 2,31435
19 1,06 2,45321
20 1,06 2,60040

Basierend auf den Teilprodukten in C3 ermittelt der Manager, dass der Zinseszins im Jahr 16 den Wert 2 überschreitet. Folglich würde sich die ursprüngliche Investition in etwa 15 Jahren verdoppelt haben.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien