Verwenden Sie die einfache Varianzanalyse (ANOVA), wenn Sie über einen kategorialen Faktor und eine stetige Antwortvariable verfügen und ermitteln möchten, ob sich die Mittelwerte der Grundgesamtheiten von zwei oder mehr Gruppen unterscheiden. Um eine ANOVA zu verwenden, müssen Sie auf jeder Ebene der X-Variablen eine Stichprobe sammeln.

Ein Teppichhersteller möchte beispielsweise ermitteln, ob es Unterschiede in der Strapazierfähigkeit verschiedener Teppichsorten gibt. Ein Beispiel finden Sie in der Minitab Hilfe: Beispiel für die einfache ANOVA.

Um die Ausgabe von einer ANOVA hinzuzufügen, gehen Sie zu Hinzufügen und Ausfüllen eines Formulars.

Überlegungen zu Daten

Ihre Daten müssen kontinuierliche Werte für Y (Ausgabe) sein und dürfen nur eine kategoriale Variable (X) enthalten, die ein fester Faktor auf 2 oder mehr Ebenen ist. Weitere Informationen finden Sie in der Minitab Hilfe: Überlegungen zu Daten für die einfache ANOVA.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien