Verwenden Sie das Formular Finanzdaten, um die finanziellen Vorteile des Projekts in Form von annualisierten oder monatlichen harten und weichen Einsparungen aufzuzeichnen.

Finanzdaten werden häufig benötigt, um die volle Unterstützung des Managements und anderer Projektbeteiligter zu erhalten. Dieses Formular wird manchmal als COPQ-Analyse (Cost of Poor Quality) bezeichnet.

Das Formular Finanzdaten beantwortet die Fragen:
  • Was sind für ein vorgeschlagenes Projekt die erwarteten finanziellen Vorteile und der Zeitrahmen für die Realisierung dieser Vorteile?
  • Sobald ein Prozess eine Baseline hat, was sind die aktualisierten Vorteile und Zeitplanerwartungen?
  • Was sind für ein abgeschlossenes Projekt die tatsächlichen finanziellen Vorteile und der tatsächliche Zeitrahmen für die Realisierung dieser Vorteile?

Vorgehensweise

  1. Binden Sie Prozessexperten und Finanzvertreter nach Möglichkeit in das Team ein.
  2. Ermitteln Sie die potenziellen Einsparkategorien anhand von Unternehmensrichtlinien. Beispielsweise werden Arbeit, Materialien und Inventar häufig verwendet, um die Bruttoeinsparungen für das Projekt zu bestimmen.
  3. Bestimmen Sie die Kostenkategorien für die Implementierung des Projekts. Diese Kategorien werden verwendet, um die Kosten des Projekts zu schätzen und die Nettoeinsparungen zu berechnen.
  4. Zeichnen Sie die Finanzdaten auf.
  5. Finanzvertreter sollten alle Leistungsbeträge validieren und die Analyse abzeichnen.

Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen und Ausfüllen eines Formulars.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien