Hinzufügen von Affinitäten, gleichgeordneten und untergeordneten Elementen

Je nach Diagramm kann eine Form eine Affinität, eine Ursache, eine Idee oder eine Eingabe darstellen. Wenn Sie eine Form hinzufügen, müssen Sie bestimmen, wie sie sich zu anderen Formen im Diagramm verhält.

  1. Wählen Sie eine Form im Diagramm aus.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und fügen Sie dann eine der folgenden Optionen hinzu:
    • Einflussgröße: Fügt der Hauptverzweigung des Diagramms ein Form hinzu. Zum schnellen Hinzufügen einer Form zur Hauptverzweigung doppelklicken Sie auf eine beliebige Stelle im Diagramm.
    • Geschwister: Fügt eine Form auf der gleichen Ebene wie die ausgewählte Form hinzu.
    • Kind: Fügt der Ebene unterhalb der ausgewählten Form eine Form hinzu. Die ausgewählte Form wird zum übergeordneten Element der neuen Form.
  3. Um eine Affinität, eine Ursache, eine Idee oder eine Eingabe zu priorisieren, wählen Sie sie aus, und wählen Sie dann Brainstorming > Priorität aus.
Tipp

  • Zum schnellen Hinzufügen von Affinitäten zu einem Diagramm wählen Sie eine Form aus, und drücken Sie dann die Taste einfügen. Um gleichgeordnete Elemente hinzuzufügen, drücken Sie die Taste Eingabe.
  • Um einem Diagramm ein Symbol wie das Sigma oder eine eingetragene Marke hinzuzufügen, kopieren Sie das Symbol aus der Windows-Zeichentabelle, und fügen Sie es dann in das Diagramm ein.

Affinitäten, gleichgeordnete und untergeordnete Elemente verschieben

Wenn Sie Affinitäten, gleichgeordnete und untergeordnete Elemente in verschiedene Formen verschieben, wird die Zielform zum übergeordneten Element.

  • Um eine Affinität, ein gleichgeordnetes Element oder ein untergeordnetes Element zu verschieben, wählen Sie es aus, und ziehen Sie es dann in eine andere Form. Wenn Sie eine Form mit Unterebenen verschieben, werden die Unterebenen mit ihr verschoben.
  • Um eine Form auf die andere Seite des Diagramms zu verschieben, wählen Sie Brainstorming > Seiten wechseln.

Ändern des Layouts des Diagramms

Sie können das Layout eines Brainstorming-Diagramms ändern, indem Sie seinen Typ ändern. Sie können beispielsweise ein Fischgrätendiagramm in eine Mindmap oder eine Mindmap in einen CT Tree ändern. Wenn Sie das Layout eines Brainstorming-Diagramms ändern, Engage werden die Beziehungen zwischen den Ebenen beibehalten.

  1. Wählen Sie Brainstorming > Typ aus.
  2. Wählen Sie unter Typ ein Layout aus. Rechter Baum oder Linker Baum konvertiert ein beliebiges Layout in eine nach rechts oder links gerichtete Ideenkarte.

Vertikales Anzeigen von Ebenen in einem CT Tree

Nur in einem CT Tree können Sie die Ebene auswählen, ab der Formen vertikal angezeigt werden.

  1. Wählen Sie in einem CT Tree Brainstorming > Gliederungsebenen aus.
  2. Wählen Sie unter Gliederungsebenen eine Ebene aus. In diesem Beispiel eines CT Tree werden die Formen vertikal ab der vierten Ebene angezeigt.

Verschieben von Formen auf einer Mindmap

Verwenden Sie die Schaltflächen Im Uhrzeigersinn und Gegen den Uhrzeigersinn, um das Layout einer Mindmap zu verbessern.

Wählen Sie die zu verschiebende Form aus und dann die beste Drehung aus.
  • Wählen Sie Brainstorming > Im Uhrzeigersinn aus, um die ausgewählte Form im Uhrzeigersinn um die übergeordnete Form zu verschieben.
  • Wählen Sie Brainstorming > Gegen den Uhrzeigersinn aus, um die ausgewählte Form gegen den Uhrzeigersinn um die übergeordnete Form zu verschieben.
Sie können auch die Symbole Im UhrzeigersinnGegen den Uhrzeigersinn auswählen, die auf der Form angezeigt werden.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien