Dateien exportieren

Sie können Workspace Formulare und Tools als PDF, im CSV-Format (als kommagetrennte Werte) und in andere Anwendungen exportieren.
Tipp

Um mehr als ein Tool gleichzeitig zu exportieren, verwenden Sie den Schlüssel Shift oder den Schlüssel Ctrl, um mehrere Tools in der Roadmap auszuwählen, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste, und wählen Sie Exportieren aus.

Erstellen eines PDF-Dokuments

Nachdem Sie ein Formular oder ein Tool ausgefüllt haben, erstellen Sie ein PDF-Formular, damit andere Benutzer es anzeigen können.

  1. Vervollständigen Sie eine Prozessabbildung, ein Brainstorming-Tool, eine Wertstromabbildung, eine Monte-Carlo-Simulation, ein Formular oder ein Analyseerfassungstool.
  2. Stellen Sie sicher, dass das Formular oder Tool, das Sie exportieren möchten, im Arbeitsbereich angezeigt wird.
  3. Wählen Sie Datei > Exportieren > PDF-Dokument erstellen aus.
  4. Wählen Sie PDF erstellen aus.
  5. Wählen Sie einen Speicherort und geben Sie einen Namen für das Dokument ein.
  6. Wählen Sie Speichern aus.

Erstellen Sie eine CSV-Datei

Verwenden Sie eine CSV-Datei, um Daten aus einer Monte-Carlo-Simulation oder einem House of Quality in andere Anwendungen zu übertragen.

  1. Schließen Sie eine Monte-Carlo-Simulation oder ein House of Quality ab.
  2. Stellen Sie sicher, dass das Tool, das Sie exportieren möchten, im Arbeitsbereich angezeigt wird.
  3. Wählen Sie Datei > Exportieren > CSV-Datei erstellen aus.
    • Um Monte-Carlo-Simulationsdaten zu exportieren, wählen Sie CSV erstellen aus.
    • Um House of Quality-Daten zu exportieren, wählen Sie HoQ-CSV erstellen aus.
  4. Wählen Sie einen Speicherort aus und geben Sie einen Namen für die CSV-Datei ein.
  5. Wählen Sie Speichern aus.
  6. Importieren Sie die CSV-Datei in die Anwendung Ihrer Wahl.

Senden an Microsoft® Office

Nachdem Sie ein Formular oder ein Tool ausgefüllt haben, können Sie es nach Microsoft® Word oder Microsoft® PowerPointexportieren.

  1. Vervollständigen Sie eine Prozessabbildung, ein Brainstorming-Tool, eine Wertstromabbildung, eine Monte-Carlo-Simulation, ein Formular oder ein Analyseerfassungstool.
  2. Stellen Sie sicher, dass das Formular oder Tool, das Sie exportieren möchten, im Arbeitsbereich angezeigt wird. Sie können mehrere Tools gleichzeitig auswählen.
  3. Wählen Sie Datei > Exportieren > Senden an aus.
  4. Wählen Sie die Microsoft®-Anwendung aus, in die der Inhalt des Formulars oder Tools exportiert werden soll.
  5. Zeigen Sie den Inhalt des Formulars oder Tools in der Microsoft® Anwendung an, die Sie ausgewählt haben, und bearbeiten Sie ihn nach Bedarf.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien