Wertstromanalyse

Verwenden Sie eine Wertstromabbildung, um den Material- und Informationsfluss zu veranschaulichen, während sich ein Produkt oder eine Dienstleistung durch den Wertstrom bewegt.
Eine Wertstromabbildung enthält alle erforderlichen Aktivitäten, die ein Produkt oder eine Dienstleistung generieren.

Sie können Wertstromabbildungen erstellen, die Ihren aktuellen Prozess oder den Prozess, den Sie in Zukunft haben möchten, darstellen.

Abbildung des aktuellen Zustands

Eine Wertstromabbildung des aktuellen Zustands identifiziert Verschwendung und hilft Ihnen, sich einen verbesserten zukünftigen Zustand vorzustellen.

Der Ernährungswissenschaftler möchte die folgenden Fragen beantworten:
  • Wie sieht der eigentliche Prozess zu Beginn des Projekts aus?
  • Wo beginnt und endet der Prozess?
  • Wie fließt der Wert durch den Prozess?
  • Welche Schritte im Prozess sind wertschöpfend und welche Schritte sind nicht wertschöpfend?
  • Welche Beziehung besteht zwischen Informationsfluss und Materialfluss?
  • Was ist die durchschnittliche Zykluszeit durch den Prozess?
  • Welche Bestandsebene wird innerhalb des Prozesses gehalten und wo befindet er sich?
  • Was sind die Quellen des Abfalls im Wertstrom?
  • Welche Bereiche des Prozesses müssen am meisten verbessert werden?

Abbildung des zukünftigen Zustands

Erstellen Sie eine Abbildung des zukünftige Zustands aus der Abbildung des aktuellen Zustands. Da Sie Ihren Prozess immer verbessern können, können Sie jederzeit eine Abbildung des zukünftigen Zustands erstellen. Kontinuierliche Verbesserung ist ein Schwerpunkt der Wertstromabbildung.

Die Abbildung des zukünftigen Zustands gibt Antworten auf die folgenden Fragen.
  • Wo benötigen Sie Supermarkt-Pull-Systeme, um vorgelagerte Prozesse zu kontrollieren?
  • Wo können Sie Verarbeitung in einem kontinuierlichen Prozess einsetzen?
  • Wann planen Sie die Produktion?
  • Wie werden Sie den Produktionsmix ausgleichen?
  • Wie können sie Schritte im Prozess vereinfachen oder beseitigen?
  • Wie sieht der eigentliche Prozess am Ende des Projekts aus?

Vorgehensweise

  1. Weisen Sie einen Wertstromabbildungsmanager zu, der den Mapping-Aufwand leitet und die gesamte Wertstromabbildung zeichnet, auch wenn ein Team am Projekt beteiligt ist. So wird sichergestellt, dass der Manager die Material- und Informationsflüsse versteht.
  2. Identifizieren Sie die internen und externen Kunden des Prozesses und deren Kundenanforderungen. Es ist wichtig, ein klares Verständnis davon zu haben, was Wert für den Kunden bedeutet.
  3. Gehen Sie den Prozess durch, um sicherzustellen, dass der Material- und Informationsfluss korrekt ist.
    • Bestimmen Sie, wo der Prozess beginnt und wo er endet. Wenn Sie den Prozess durchlaufen, um den aktuellen Zustand zu dokumentieren, notieren Sie sich die Verschwendungen, die Ihnen beim Erstellen einer Abbildung des zukünftigen Zustands helfen.
    • Beginnen Sie am Ende des Prozesses und arbeiten Sie stromaufwärts, um Details zu jedem Prozessschritt zu erfassen, z. B. Zykluszeit, Bestand, Maschinenbetriebszeit, Abstand zu benachbarten Schritten, Fehlerinformationen, Umrüsthäufigkeit und Umrüstzeit
    • Erfassen Sie den Prozess so, wie er in diesem Moment funktioniert, nicht wie er ursprünglich entwickelt wurde oder wie er funktionieren sollte.
    • Konzentrieren Sie sich auf einen kleinen Schritt nach dem anderen. Sie können eine Stoppuhr verwenden, um Zykluszeiten zu erhalten.
    • Identifizieren Sie kritische Pfade und Engpässe.
  4. Anhand des dokumentierten Prozesses können Sie den Wertstrom in logische Unterabschnitte unterteilen, die auf wichtigen internen Leistungen, Fähigkeiten oder Betriebsstandorten basieren.
  5. Erstellen Sie die Abbildung des zukünftigen Zustands.
  6. Implementieren Sie Ihren Plan, um den zukünftigen Zustand zu erreichen. Ein neuer aktueller Zustand entsteht, zusammen mit der Notwendigkeit, eine neue Abbildung des zukünftige Zustands in einem Zyklus kontinuierlicher Verbesserung zu zeichnen.

Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen einer Abbildung.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien