Auditplan

Verwenden Sie den Auditplan, um Audits von Schlüsseleingaben oder Schlüsselausgaben aufzuzeichnen und zu definieren, die für den Kontrollplan erforderlich sind.
Das Formular Auditplan beantwortet die folgenden Fragen.
  • Welche Audits sind erforderlich, um den Projektnutzen zu erhalten?
  • Was sind die Anforderungen der einzelnen Audits? Definieren Sie beispielsweise den Umfang, die Häufigkeit, die verantwortliche Funktion, die Kriterien und den Reaktionsplan.

Vorgehensweise

  1. Bestimmen Sie, welche Eingaben und Ausgaben von einem Audit profitieren würden. Erwägen Sie ein Audit der Prozessausgabe sowie der Prozesseingaben. Selbst wenn alle wichtigen Eingaben unter Kontrolle und innerhalb der Toleranzgrenzen bleiben, kann die Prozessausgabe immer noch in einen unerwünschten Zustand übergehen.
  2. Bestimmen Sie die Häufigkeit der Überprüfung. Audits können nach Bedarf oder laufend durchgeführt werden.
  3. Bestimmen Sie die Audit-Akzeptanzkriterien basierend auf Ihren Verfahren.
  4. Dokumentieren Sie das Audit.

Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen und Ausfüllen eines Formulars.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien