FMEA

Verwenden Sie das Formular FMEA (Fehlermodi und Auswirkungsanalyse), um die Fehlerursachen zu identifizieren und die mit jeder Ursache verbundenen Risiken zu bewerten.

Einige Praktiker verwenden eine Ursache-Wirkungs-Matrix (C & E) als Ersatz für die FMEA in der frühen Entwicklung des Projekts und verwenden die FMEA nur als Kontrollinstrument.

Das Formular FMEA beantwortet die folgenden Fragen.
  • Was sind die potenziellen Fehlermodi eines Prozesses oder Prozessschritts?
  • Welche potenziellen Auswirkungen hat ein Fehlermodus auf die Prozessausgabe und welchen Schweregrad hat er?
  • Was sind die möglichen Ursachen für einen Fehlermodus und wie oft treten sie auf?
  • Wie gut kann eine Ursache erkannt werden, bevor sie einen Fehlermodus und -effekt erzeugt?
  • Was ist die Risikopriorisierungszahl (RPZ) für jede Eingabe?
  • Welche Eingaben haben hohe oder niedrige RPZs?

Vorgehensweise

  1. Identifizieren Sie für jeden Prozessschritt/jede Eingabe potenzielle Fehlermodi.
  2. Bewerten Sie die Fehlerauswirkungen, die den einzelnen Fehlermodi zugeordnet sind.
  3. Identifizieren Sie mögliche Ursachen für jeden Fehlermodus.
  4. Listen Sie die aktuellen Steuerelemente für jede Fehlerursache auf.
  5. Bewerten Sie den Schweregrad des Effekts, die Wahrscheinlichkeit des Auftretens und die Wahrscheinlichkeit der Erkennung.
  6. Multiplizieren Sie den Schweregrad mit dem Vorkommen durch Erkennung, um eine Risikoprioritätszahl zu erhalten.
  7. Sie können Schwellenwerte für Schweregrade und Risikoprioritätszahlen eingeben, um Tabellenzellen farblich zu kennzeichnen.
  8. Verbessern Sie alle Elemente mit einer hohen Risikoprioritätszahl und zeichnen Sie die ergriffenen Maßnahmen auf, und überarbeiten Sie dann die Risikoprioritätszahl.
  9. Als lebendiges Dokument pflegen.

Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen und Ausfüllen eines Formulars.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien