Auswählen der Elemente der Datenanzeige für Streudiagramm und Matrixplot

Die folgenden Abbildungen zeigen die Elemente, die Sie in einem Streudiagramm oder einem Matrixplot anzeigen können. Um Elemente beim Erstellen einer Grafik auszuwählen, klicken Sie auf Datenansicht.

Um nach dem Erstellen einer Grafik Elemente hinzuzufügen oder zu entfernen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Doppelklicken Sie auf die Grafik.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Grafik, und wählen Sie Hinzufügen > Datenanzeige aus.
Um die vorhandenen Gruppenattribute auf ein neues Element anzuwenden, wählen Sie Gleiche Gruppen wie in aktuellen Darstellungen auf hinzugefügte Darstellungen anwenden aus, wenn Sie das Element hinzufügen. Weitere Informationen zum Hinzufügen oder Ändern von Gruppierungsvariablen für vorhandene Grafiken finden Sie unter Anzeigen von Gruppen in Grafiken.
Symbole (Standard)
Verbindungslinie
Projektionslinien
Fläche
Hinweis

Weitere Informationen zur Bearbeitung von Elementen der Datenanzeige finden Sie in den folgenden Themen.

Auswählen, welche Teile der Matrix für Matrixplot angezeigt werden sollen

Wenn Sie eine Matrix von Diagrammen erstellen, zeigt Minitab standardmäßig sowohl den unteren linken als auch den oberen rechten Teil der Matrix an. Beide Teile zeigen dieselben Daten an, aber mit umgekehrten Achsen. Beispielsweise werden Variablen, die im unteren linken Teil auf der x-Achse angezeigt werden, im oberen rechten Teil auf der y-Achse angezeigt. Um beim Erstellen der Grafik auszuwählen, welche Teile angezeigt werden sollen, klicken Sie auf Matrixoptionen. Um in einer vorhandenen Grafik zu ändern, welche Teile angezeigt werden sollen, führen Sie die folgenden Schritte aus:
  1. Doppelklicken Sie auf die Grafik.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Grafik, und wählen Sie Grafikoptionen aus.
Voll (Standardeinstellung)
Unten links
Oben rechts

Auswählen, wo die Variablennamen für Matrixplot angezeigt werden sollen

Standardmäßig zeigt Minitab die Achsenbeschriftungen in der Mitte der Matrix von Diagrammen an. Um beim Erstellen der Grafik festzulegen, dass die Achsenbeschriftungen am Rand der Matrix angezeigt werden, klicken Sie auf Matrixoptionen.

Um in einer vorhandenen Grafik zu ändern, wo die Achsenbeschriftungen angezeigt werden, führen Sie die folgenden Schritte aus:
  1. Doppelklicken Sie auf die Grafik.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Grafik, und wählen Sie Grafikoptionen aus.
Diagonal (Standardeinstellung)
Rand

Auswählen, wo die Teilstriche für Matrixplot angezeigt werden sollen

Standardmäßig zeigt Minitab Teilstriche an den entgegengesetzten Seiten der Matrix von Diagrammen an. Um alle Teilstriche auf derselben Seite der Matrix anzuzeigen, führen Sie folgende Schritte aus:
  1. Doppelklicken Sie auf die Grafik.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Grafik, und wählen Sie Grafikoptionen aus.
Hinweis

Diese Option ist nicht verfügbar, wenn Sie nur den unteren linken oder nur den oberen rechten Teil der Matrix anzeigen.

Wechseln (Standardeinstellung)
Nicht wechseln

Anzeigen der Abstände zwischen den Diagrammen für Matrixplot

Um zwischen den einzelnen Diagrammen Abstände einzufügen, führen Sie die folgenden Schritte aus:
  1. Doppelklicken Sie auf die Grafik.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Grafik, und wählen Sie Grafikoptionen aus.
Abstand zwischen Diagrammen = 0 (Standardeinstellung)
Abstand zwischen Diagrammen = 0,05
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien