Beispiel für Chi-Quadrat-Anpassungstest

Ein Einkäufer für ein T-Shirt-Geschäft möchte den Anteil verkaufter T-Shirts jeder Größe in Bezug auf die jeweilige Bestellmenge ermitteln. Der Einkäufer erfasst die Anzahl der T-Shirts jeder Größe, die in einer Woche verkauft wurden.

Der Einkäufer führt einen Chi-Quadrat-Anpassungstest durch, um festzustellen, ob die Anteile der verkauften T-Shirt-Größen den Anteilen der bestellten T-Shirt-Größen entsprechen.

  1. Öffnen Sie die Beispieldaten TShirtVerkauf.MTW.
  2. Wählen Sie Statistik > Tabellen > Chi-Quadrat-Anpassungstest (eine Variable) aus.
  3. Geben Sie im Feld Beobachtete Anzahlen die Spalte Anzahlen ein.
  4. Geben Sie im Feld Kategorienamen (optional) die Spalte Größe ein.
  5. Wählen Sie unter Test die Option Bestimmte Anteile aus, und geben Sie Anteile ein.
  6. Klicken Sie auf OK.

Interpretieren der Ergebnisse

In diesen Ergebnissen unterscheiden sich die beobachteten Anzahlen für die einzelnen T-Shirt-Größen nicht wesentlich von den erwarteten Anzahlen. Nach der Größe geordnet wurden folgende Anzahlen verkauft:
  • 25 kleine T-Shirts wurden verkauft; erwartet wurde der Verkauf von 22,5 Einheiten.
  • 41 mittlere T-Shirts wurden verkauft; erwartet wurde der Verkauf von 45 Einheiten.
  • 91 große T-Shirts wurden verkauft; erwartet wurde der Verkauf von 90 Einheiten.
  • 68 extragroße T-Shirts wurden verkauft; erwartet wurde der Verkauf von 67,5 Einheiten.

Der größte Unterschied zwischen beobachteten und erwarteten Verkäufen war in der Kategorie „Mittel“ zu verzeichnen. Daher leistet diese Kategorie den größten Beitrag zur Chi-Quadrat-Statistik, nämlich 0,355.

Die Gesamt-Chi-Quadrat-Statistik ist 0,648 bei einem p-Wert von 0,885. Da der p-Wert größer als das Signifikanzniveau 0,05 ist, weist der Einkäufer die Nullhypothese nicht zurück. Der Einkäufer schlussfolgert, dass zwischen den beobachteten T-Shirt-Verkäufen und den erwarteten T-Shirt-Verkäufen keine signifikante Differenz besteht.

Chi-Quadrat-Anpassungstest für beobachtete Anzahlen in Variable: Anzahlen

Unter Verwendung von Kategorienamen in Größe

Beobachtete und erwartete Anzahlen Beitrag zu Kategorie Beobachtet Testanteil Erwartet Chi-Quadrat Klein 25 0,1 22,5 0,277778 Mittel 41 0,2 45,0 0,355556 Groß 91 0,4 90,0 0,011111 Extra groß 68 0,3 67,5 0,003704
Chi-Quadrat-Test N DF Chi-Qd p-Wert 225 3 0,648148 0,885
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien