Durchführen einer nichtparametrischen Analyse für verbundene Stichproben

Berechnen Sie die Differenzen, und führen Sie anschließend einen Wilcoxon-Test bei einer Stichprobe für die Differenzen durch.

Angenommen, die Daten befinden sich in C1 und C2, und C3 ist leer:
  1. Wählen Sie Berechnen > Rechner aus.
  2. Geben Sie im Feld Ergebnis speichern in Variable die Spalte C3 ein.
  3. Geben Sie im Feld Ausdruck den Ausdruck C1 - C2 ein. Klicken Sie auf OK.
  4. Wählen Sie Statistik > Nichtparametrische Tests > Wilcoxon-Test, 1 Stichprobe aus.
  5. Geben Sie im Feld Variablen die Spalte C3 ein.
  6. Wählen Sie Test-Median aus.
  7. Klicken Sie auf OK.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien