Angeben des Vergleichskriteriums für Sequenzentest

Statistik > Nichtparametrische Tests > Sequenzentest
Wählen Sie den Wert aus, mit Minitab die Anzahl der Sequenzen berechnet.

Eine Sequenz ist eine Gruppe aufeinander folgender Datenpunkte, die über oder unter dem Vergleichskriterium K liegen. Die Linie stellt K dar, in diesem Beispiel gibt es also fünf Sequenzen.

  • Über und unter dem Mittelwert: Es soll die Anzahl der Sequenzen berechnet werden, die über und unter dem Mittelwert liegen. Im Allgemeinen empfiehlt es sich, den Mittelwert zu verwenden, anstatt einen Wert in Über und unter anzugeben.
  • Über und unter: Es soll die Anzahl der Sequenzen berechnet werden, die über und unter dem von Ihnen angegebenen Wert liegen. Wenn die Daten Extremwerte enthalten, empfiehlt es sich u. U. eher, den Effekt der Extremwerte durch Verwendung des Medians zu minimieren.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien