Hypothesen für Mann-Whitney-Test

Die Hypothesen für einen Mann-Whitney-Test lauten wie folgt.
Nullhypothese
H0: η1 = η2 Der Median der ersten Grundgesamtheit (η1) ist gleich dem Median der zweiten Grundgesamtheit (η2).
Alternativhypothese
Wählen Sie eine der folgenden Alternativhypothesen aus.
H1: η1 ≠ η2 Der Median der ersten Grundgesamtheit (η1) ist ungleich dem Median der zweiten Grundgesamtheit (η2).
H1: η1 > η2 Der Median der ersten Grundgesamtheit (η1) ist größer als der Median der zweiten Grundgesamtheit (η2).
H1: η1 < η2 Der Median der ersten Grundgesamtheit (η1) ist kleiner als der Median der zweiten Grundgesamtheit (η2).
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien