Methoden und Formeln für t-Test, verbundene Stichproben

Wählen Sie die gewünschte Methode oder Formel aus.

Konfidenzintervall (KI)

Formel

Notation

BegriffBeschreibung
sd
Σd / n
d x1 - x2 und x1 und x2 sind verbundene Beobachtungen aus den Grundgesamtheiten 1 und 2
tα/2 inverse kumulative Wahrscheinlichkeit einer t-Verteilung mit n-1 Freiheitsgraden bei 1-α/2
α 1 - Konfidenzniveau/100
n Anzahl der Wertepaare

t-Wert

Formel

Notation

BegriffBeschreibung
μ0 Hypothesenmittelwert der Differenzen der Grundgesamtheit
Mittelwert der verbundenen Stichprobendifferenzen
sd Stichproben-Standardabweichung der verbundenen Stichprobendifferenzen
n Stichprobenumfang

p-Wert

Die Berechnung für den p-Wert hängt von der Alternativhypothese ab.

Alternativhypothese p-Wert

Notation

BegriffBeschreibung
μd Mittelwert der Grundgesamtheit für die Stichprobe von Differenzen
μ0 Hypothesenmittelwert der Grundgesamtheit für die Stichprobe von Differenzen
t t-Statistik der Stichprobendaten
tn-1eine Zufallsvariable aus der t-Verteilung mit n-1 Freiheitsgraden
nStichprobenumfang der Differenzen
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien