Angeben der Perzentillinien für Test auf Normalverteilung

Statistik > Statistische Standardverfahren > Test auf Normalverteilung

Geben Sie die Perzentillinien an, die Minitab im Wahrscheinlichkeitsnetz anzeigen soll.

Eine Perzentillinie besteht aus zwei Segmenten, die sich an der angepassten Verteilungslinie kreuzen. Ein Segment wird so gezeichnet, dass es die Datenskala schneidet, das andere, dass es die Prozentskala schneidet. Perzentillinien werden häufig verwendet, um Testergebnisse zu auswerten. Wenn Sie beispielsweise das Testergebnis für das 95. Perzentil ermitteln möchten, können Sie bei 95 Prozent eine Perzentillinie hinzufügen. Minitab berechnet den entsprechenden Datenwert. Wenn Sie umgekehrt dem Datenwert eine Perzentillinie hinzufügen, berechnet Minitab den entsprechenden Prozentwert.
  • Keine: Es wird keine Perzentillinie angezeigt.
  • Bei Y-Werten: Geben Sie die y-Skalenwerte für die Perzentillinien ein. Geben Sie Werte zwischen 0 und 100 ein.
    95. Perzentil

    Ein Angestellter im 95. Perzentil hat ein Testergebnis von 31,64 erreicht. Anders ausgedrückt, 95 % der Angestellten hatten einen Wert von 31,64 oder weniger.

  • Bei Datenwerten: Geben Sie Datenwerte für die Perzentillinien ein.
    Testergebnis von 27

    Ein Testergebnis von 27 ist etwas höher als das 70. Perzentil, oder etwas mehr als 70 % der Angestellten hatten ein Ergebnis von 27 oder weniger.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien