Auswahl der Zentralwerte für Kurzzeitstatistiken durch Minitab für Prozessbericht

Minitab zieht beim Berechnen von Kurzzeitstatistiken drei Möglichkeiten zum Zentrieren von Werten auf Zentralwerten in Betracht:
  • Den Sollwert, sofern einer angegeben wurde
  • Den Mittelpunkt des Spezifikationsbereichs, (OSG+USG)/2, wenn beide Spezifikationsgrenzen, jedoch kein Sollwert angegeben wurde
  • Den Prozessmittelwert, wenn nur eine Spezifikationsgrenze und kein Sollwert angegeben wurde
Hinweis

Der Sollwert wirkt sich nicht auf die Berechnung der Z-Werte (Long-Term) aus. Die Z-Werte (Long-Term) sind auf den Mittelwert der Daten zentriert.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien