Angeben der Optionen für Toleranzintervalle (Nicht-Normalverteilung)

Statistik > Qualitätswerkzeuge > Toleranzintervalle (Nicht-Normalverteilung) > Optionen

Geben Sie die Optionen für Konfidenzintervalle und Toleranzintervalle an.

Konfidenzniveau
Geben Sie das Konfidenzniveau für die Konfidenzintervalle ein. Der Standardwert ist 95 %, Sie können jedoch einen Wert zwischen 0 und 100 % angeben.
Ein niedrigeres Konfidenzniveau, z. B. 90 %, erzeugt ein schmaleres Konfidenzintervall, während mit einem höheren Konfidenzniveau, z. B. 99 %, ein breiteres Konfidenzintervall erzielt wird.
Toleranzintervall
Wählen Sie den Typ des Toleranzintervalls oder der Toleranzgrenze aus, der verwendet werden soll:
  • Beidseitig: Es wird ein Toleranzintervall mit einer unteren und einer oberen Toleranzgrenze verwendet.
  • Untergrenze: Es wird nur eine Untergrenze verwendet. Eine Untergrenze gibt den Wert an, den der Mindestprozentsatz der Grundgesamtheit wahrscheinlich überschreitet.
  • Obergrenze: Es wird nur eine Obergrenze verwendet. Eine Obergrenze gibt den Wert an, den der Mindestprozentsatz der Grundgesamtheit wahrscheinlich unterschreitet.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien