Überlegungen zu Daten für Verlaufsdiagramm

Befolgen Sie beim Erfassen von Daten, Durchführen der Analyse und Interpretieren der Ergebnisse die folgenden Richtlinien, um sicherzustellen, dass die Ergebnisse gültig sind.

Die Daten sollten in chronologischer Reihenfolge vorliegen
Da mit Hilfe von Verlaufsdiagrammen Muster über die Zeit erkannt werden, ist die Reihenfolge der Daten wichtig. Sie sollten die Daten in der Reihenfolge eingeben, in der sie erfasst wurden, so dass die ältesten Daten am Anfang des Arbeitsblatts aufgeführt werden.
Die Daten können als Einzelbeobachtungen oder in Teilgruppen erfasst werden
Eine Teilgruppe ist eine Sammlung ähnlicher Prüfeinheiten, die repräsentativ für die Ergebnisse eines auszuwertenden Prozesses sind. Die Prüfeinheiten jeder Teilgruppe sollten bei gleichen Prozessbedingungen erfasst werden, z. B. hinsichtlich des Personals, der Ausrüstung, der Lieferanten und der Umgebung.
Verwenden Sie Einzelbeobachtungen, wenn das Gruppieren von Messwerten in Teilgruppen schwierig oder nicht möglich ist. Diese Situation liegt häufig vor, wenn Messungen aufwändig sind, das Produktionsvolumen gering ist oder Produkte eine lange Umlaufzeit aufweisen.
Erfassen Sie ausreichend Daten, um die erwartete Spannweite der Streuung abzudecken
Die Daten müssen mindestens 3 Datenpunkte umfassen. Sie sollten jedoch genügend Daten erfassen, damit Muster über den relevanten Zeitraum erfasst werden.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien