Interpretieren der wichtigsten Ergebnisse für Pareto-Diagramm

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Pareto-Diagramm zu interpretieren.

Schritt 1: Reihenfolge der Balken untersuchen

In einem Pareto-Diagramm sind die Balken von der höchsten zur niedrigsten Häufigkeit sortiert. Verwenden Sie ein Pareto-Diagramm, um die Fehler absteigend vom größten zum kleinsten anzuordnen, so dass Sie die Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung priorisieren können.

Nachdem ein angegebener Prozentsatz der Fehler kategorisiert wurde (in der Regel 95 %), führt Minitab die verbleibenden Fehler in einer Gruppe mit dem Namen „Weitere“ zusammen. Die Kategorie „Weitere“ wird immer als letzter Balken angezeigt, auch wenn sie eine größere Anzahl aufweist als vorherige Kategorien.

Wichtigste Ergebnisse: Anzahlen, Prozent

In diesen Ergebnissen ist die größte Quelle von Beschwerden „Zimmer“. Das Diagramm zeigt 104 Beschwerden über Zimmer; dies sind 45,4 % aller Beschwerden.

Schritt 2: Linie für den kumulierten Prozentsatz untersuchen

Die Linie für den kumulierten Prozentsatz beginnt am ersten (höchsten) Balken und erstreckt sich bis zum letzten Balken, so dass Sie den zusätzlichen Beitrag jeder Kategorie besser einschätzen können. Der kumulierte Prozentsatz wird außerdem für jeden Balken unterhalb des Diagramms angezeigt, es sei denn, es liegt eine Gruppierungsvariable vor und alles wird in einem Diagramm angezeigt.

Wichtigste Ergebnisse: Kum %

In diesen Ergebnissen stammen 65,1 % aller Beschwerden aus den ersten zwei Kategorien, Zimmer und Geräte. Über 90 % aller Beschwerden stammen aus den ersten 4 Kategorien.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien