Ist das Messsystem akzeptabel?

Gemäß den Richtlinien der AIAG1 ist Ihr Messsystem akzeptabel, wenn seine Streuung weniger als 10 % der Prozessstreuung beträgt. Um die Prozessstreuung zu beurteilen, vergleichen Sie den Beitrag von „R&R (gesamt)“ in der Spalte „%Streuung in Unters.“ („%Toleranz“, „%Prozess“) in der Ausgabe mit den Werten in der Tabelle.
Prozentsatz der Prozessstreuung Akzeptanz
Kleiner als 10 % Das Messsystem ist akzeptabel.
Zwischen 10 % und 30 % Das Messsystem ist abhängig von der Anwendung, den Kosten des Messgeräts, den Reparaturkosten oder sonstigen Faktoren akzeptabel.
Größer als 30 % Das Messsystem ist nicht akzeptabel und sollte verbessert werden.

Richtlinien unter Verwendung von Varianzkomponenten

Diese Tabelle enthält entsprechende Richtlinien unter Verwendung von Varianzkomponenten. Um die Varianzkomponenten zu beurteilen, vergleichen Sie die Spalte „%Beitrag“ in der Ausgabe mit den Werten in der Tabelle.
Prozentsatz der Varianzkomponenten Akzeptanz
Kleiner als 1 % Das Messsystem ist akzeptabel.
Zwischen 1 % und 9 % Das Messsystem ist abhängig von der Anwendung, den Kosten des Messgeräts, den Reparaturkosten oder sonstigen Faktoren akzeptabel.
Größer als 9 % Das Messsystem ist nicht akzeptabel und sollte verbessert werden.
Wichtig

Die AIAG empfiehlt zudem, dass die Anzahl der eindeutigen Kategorien, in die das Messsystem die Prozessausgabe unterteilt, größer oder gleich 5 sein sollte.

1 Automotive Industry Action Group (AIAG) (2010). Measurement Systems Analysis Reference Manual, 4th edition. Chrysler, Ford, General Motors Supplier Quality Requirements Task Force
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien