Übersicht über Messsystemanalyse (geschachtelt)

Mit Messsystemanalyse (geschachtelt) können Sie die Streuung im Messsystem auswerten, wenn nicht jeder Prüfer alle Teile messen kann.

Angenommen, es sind 3 Prüfer und 15 Teile vorhanden. Prüfer A misst zweimal die Teile 1 bis 5, Prüfer B misst zweimal die Teile 6 bis 10, und Prüfer C misst zweimal die Teile 11 bis 15. Jedes Teil ist eindeutig einem Prüfer zugewiesen; daher wird ein bestimmtes Teil nicht von zwei Prüfern gemessen.

Wo finde ich diese Analyse?

Um eine geschachtelte Messsystemanalyse durchzuführen, wählen Sie Statistik > Qualitätswerkzeuge > Messsystemanalyse (MSA) > Messsystemanalyse (geschachtelt) aus.

In welchen Fällen bietet sich eine andere Analyse an?

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien