Beispiel für Multivariate EWMA-Karte

Ein Produktionsleiter überwacht Durchmesser und Gewicht der in einem Werk hergestellten Schüsseln, um deren Einheitlichkeit sicherzustellen. Der Produktionsleiter entnimmt der Produktion drei Schüsseln pro Tag und misst deren Durchmesser und Gewicht.

Der Produktionsleiter erstellt eine multivariate EWMA-Karte, um gleichzeitig den Durchmesser und das Gewicht der Schüsseln über die Zeit zu überwachen.

  1. Öffnen Sie die Beispieldaten Schüsseleinheitlichkeit.MTW.
  2. Wählen Sie Statistik > Regelkarten > Multivariate Regelkarten > Multivariate EWMA aus.
  3. Geben Sie im Feld Variablen die Spalten Gewicht Durchmesser ein.
  4. Geben Sie im Feld Teilgruppengrößen die Spalte Tag ein.
  5. Klicken Sie auf OK.

Interpretieren der Ergebnisse

Keine der Spannweiten der Teilgruppen liegt über der Eingriffsgrenze. Diese Regelkarte enthält keine Anzeichen für eine fehlende Kontrolle. Daher ist der mittlere Prozessvektor unter Kontrolle.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien