Verwenden Sie die logistische Verteilung, um Datenverteilungen zu modellieren, deren Randbereiche länger und deren Kurtosis größer sind als bei der Normalverteilung.

Bei der logistischen Verteilung handelt es sich um eine stetige Verteilung, die durch ihre Skalen- und Lageparameter definiert ist. Die logistische Verteilung besitzt keinen Formparameter, was bedeutet, dass die Dichtefunktion nur eine Form aufweist. Die Form der logistischen Verteilung ähnelt der der Normalverteilung. Die Randbereiche der logistischen Verteilung sind jedoch länger.
Effekt des Skalenparameters
Die folgende Grafik zeigt den Effekt unterschiedlicher Werte für den Skalenparameter auf die logistische Verteilung.
Effekt des Lageparameters
Die folgende Grafik zeigt den Effekt unterschiedlicher Werte für den Lageparameter auf die logistische Verteilung.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien