Möglichkeiten zur Beurteilung einer Datenverteilung

Eine Sammlung von Daten kann auf verschiedene Arten verteilt sein. Ein geworfener Würfel ergibt z. B. zufällige ganze Zahlen von 1 bis 6. Daten aus einem Fertigungsprozess können auf einen Sollwert zentriert sein oder Werte enthalten, die sich stark vom zentralen Wert unterscheiden.

Sie können eine Datenverteilung mit Grafiken, der deskriptiven Statistik oder einem Vergleich mit einer theoretischen Verteilung untersuchen:
Grafiken
Grafiken, z. B. Histogramme, gewähren einen unmittelbaren Einblick in die Verteilung eines Datensatzes. Histogramme sind für folgende Beobachtungen hilfreich:
  • Sind die Daten um einen bestimmten Wert herum gruppiert, oder sind mehrere Spitzen oder Modalwerte vorhanden?
  • Sind die Daten vereinzelt über einen großen Bereich gestreut, oder liegen sie eng beieinander?
  • Sind die Daten schief oder symmetrisch angeordnet?
Deskriptive Statistik
Mit deskriptiven Statistiken zur Beschreibung der Zentraltendenz (Mittelwert, Median) und der Streubreite (Varianz, Standardabweichung) von Daten mit numerischen Werten ist eine detailliertere Darstellung möglich, und es können Vergleiche mit anderen Datensätzen angestellt werden.
Theoretische Verteilungen
Schließlich können einige gängige Verteilungen identifiziert und benannt werden, zum Beispiel Normal-, Weibull- und Exponentialverteilung. Die Normalverteilung ist beispielsweise stets glockenförmig und symmetrisch um einen Mittelwert.
Ihre realen Daten werden sich diesen perfekten Verteilungen wahrscheinlich lediglich annähern. Wenn die Daten eng an eine dieser Verteilungen angepasst sind, kann gesagt werden, dass sich diese gut durch eine bestimmte Verteilung modellieren lassen. Verwenden Sie Statistik > Qualitätswerkzeuge > Identifikation der Verteilung, um zu bestimmen, welche Verteilung am besten für Ihre Daten geeignet ist.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien