Übersicht über gespeicherte Modelle

Für viele der Analysen von linearen Modellen speichert Minitab automatisch das letzte angepasste Modell. Auf der Grundlage dieser Modelle können Sie schnell und einfach Grafiken erstellen, Prognosen ausführen und Antwortvariablen optimieren. Minitab speichert automatisch die folgenden Typen von Modellen:
  • Definitiver Screening-Versuchsplan
  • Faktorieller Versuchsplan
  • Allgemein vollfaktoriell: Versuchsplan
  • Analyse der Streuung
  • Wirkungsflächenversuchspläne
  • Allgemeines lineares Modell (GLM)
  • Modell mit gemischten Effekten
  • Regression
  • Binäre logistische Regression
  • Poisson-Regression

Nachdem Minitab ein Modell gespeichert hat, können Sie die folgenden Analysen verwenden. Diese Analysen werden freigegeben, wenn das aktive Arbeitsblatt ein gespeichertes Modell enthält, das die Mindestanforderungen erfüllt.

Analyse Ziel Mindestanforderungen
Prognostizieren Prognostizieren des Werts der Antwortvariablen (angepasste Werte) für die angegebenen Kombinationen von Variableneinstellungen Beliebige Anzahl von Variablen beliebigen Typs
Faktordiagramme Visualisieren der Haupteffekte und Wechselwirkungseffekte Beliebige Anzahl von Variablen beliebigen Typs
Konturdiagramm Darstellen der Beziehung der angepassten Antwortvariablen zu zwei stetigen Variablen in einer zweidimensionalen Ansicht Mindestens zwei stetige Variablen*
Wirkungsflächendiagramm Darstellen der Beziehung der angepassten Antwortvariablen zu zwei stetigen Variablen auf einer dreidimensionalen Wirkungsfläche Mindestens zwei stetige Variablen*
Würfeldiagramm Anzeigen der Faktoren und der Kombination von Einstellungen im Versuchsplan Ein zweistufiger faktorieller Versuchsplan
Überlagertes Konturdiagramm Anzeigen von Konturdiagrammen für mehrere Antwortvariablen in einer einzigen Grafik zur visuellen Identifizierung eines Bereichs, in dem die Werte aller Antwortvariablen akzeptabel sind Mindestens zwei stetige Variablen*
Zielgrößenoptimierung Bestimmen der Kombination von Einstellungen der Eingabevariablen, mit denen zusammen eine einzige Zielgröße oder eine Gruppe von Zielgrößen optimiert wird Beliebige Anzahl von Variablen beliebigen Typs*
Vergleiche Untersuchen, welche Mittelwerte von Faktorstufen signifikante Differenzen aufweisen, und Schätzen, wie groß diese Differenzen sind. Sie müssen über ein allgemeines lineares Modell oder ein Modell mit gemischten Effekten verfügen.

Bei Modellen mit gemischten Effekten können Sie keine Konturdiagramme, Wirkungsflächendiagramme, Würfeldiagramme, überlagerten Konturdiagramme oder Diagramme der Zielgrößenoptimierung erstellen.

Modelldetails

Nachdem Sie ein Modell für eine Antwortvariable angepasst haben, wird im Arbeitsblatt in der unteren rechten Ecke der Zelle für die Spalten-ID ein Kennzeichen angezeigt. Ein grünes Kennzeichen gibt an, dass das Modell aktuell ist, ein rotes Kennzeichen, dass es veraltet ist. Ein Modell ist veraltet, wenn sich die Daten seit der Anpassung des Modells geändert haben. Wenn Sie mit dem Mauszeiger auf das Kennzeichen zeigen, wird eine QuickInfo mit Informationen zum Modell eingeblendet.

Dialogfeld „Modell anzeigen“

In jeder modellbasierten Analyse gibt es die Schaltfläche Modell anzeigen, auf die Sie klicken können, bevor Sie die Analyse durchführen. Sie können alle im Arbeitsblatt gespeicherten Modelle der gleichen Art untersuchen. Eine Analyse ist nur möglich, wenn das betreffende Modell aktuell ist und die Mindestanforderungen erfüllt.

Darüber hinaus können Sie nach der Erstellung einer Grafik mit der rechten Maustaste auf die Grafik klicken und im eingeblendeten Kontextmenü die Option Für Grafik verwendetes Modell anzeigen auswählen. Eine Grafik ist veraltet, wenn das Modell, die Daten oder das Arbeitsblatt seit dem Erstellen der Grafik geändert wurde. Über das Kontextmenü kann ganz einfach festgestellt werden, mit welchem Modell die Grafik erstellt wurde und warum die Grafik nicht mehr aktuell ist.

Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien