Angeben der Optionen für Zielgrößenoptimierung für Mischungsversuchspläne

Statistik > Versuchsplanung (DOE) > Mischung > Zielgrößenoptimierung > Optionen

In diesem Dialogfeld können Sie einen Startpunkt für den Suchalgorithmus festlegen, die Anzeige des Optimierungsdiagramms unterdrücken und die Werte für die zusammengesetzte Erwünschtheit speichern.

Komponenten in Versuchsplan
Zeigt alle im angepassten Modell enthaltenen Komponenten an. In dieser Spalte können keine Eingaben vorgenommen werden.
Startwert
Wenn der Algorithmus zu inakzeptablen Ergebnissen führt, können Sie versuchen, einen Startpunkt für den Suchalgorithmus einzugeben, um bessere Ergebnisse zu erhalten. Um einen Startpunkt für den Suchalgorithmus festzulegen, geben Sie einen Wert für jede Komponente ein. Jeder Wert muss zwischen dem Minimum und dem Maximum für die betreffende Komponente liegen.
Optimierungsdiagramm
Deaktivieren Sie diese Option, um die Anzeige des Diagramms zu unterdrücken. In der Standardeinstellung wird das Diagramm angezeigt.
Zusammengesetzte Erwünschtheitswerte speichern
Wählen Sie diese Option aus, um den zusammengesetzten Erwünschtheitswert für jede Beobachtung zu speichern. Minitab speichert die Werte nach der letzten Datenspalte in der Spalte ERWÜN.
Lokale Lösungen anzeigen
Wählen Sie diese Option aus, um die lokalen Lösungen anzuzeigen. Der Optimierungsalgorithmus beginnt mit der Suche an mehreren Startpunkten. Der Endpunkt jeder Suche stellt eine lokale Lösung dar. Die lokale Lösung mit der höchsten zusammengesetzten Erwünschtheit wird als globale Lösung bezeichnet.
Durch Ihre Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. Cookies dienen zu Analysezwecken und zum Bereitstellen personalisierter Inhalte.  Lesen Sie unsere Richtlinien